Gebiete & Hauptquartiere

Hauptstädte, Questgebiete und Fraktionen in TSW

Regionen und Hauptquartiere - in 500 Quests um die Welt

Die Welt von TSW besteht aus zahlreichen verschiedenen Regionen, Gebieten und Städten. Verbunden werden die einzelnen Teile durch das Agartha. Das Agartha ist am einfachsten als großer Baum des Lebens zu beschreiben, über dessen zahlreiche Äste man an die verschiedenen Orte gelangt. Vom Hauptplatz von Agartha aus erreichst du direkt die drei Fraktionshauptstädte. In Seoul haben die Drachen ihr Zuhause. In New York findet man das Hauptquartier der Illuminaten, sowie den Schönheitschirurgen und den New York Raid. London beheimatet die Templer und ist nebenbei auch die große Hauptstadt von The Secret World: Hier kannst du dir in zahlreichen Bars etwas zu trinken gönnen, dich auf den hawaiianischen Markt bei undurchsichtigen Händlern mit Waren eindecken, in einem schicken Laden neu einkleiden, ins Theater gehen und vieles mehr. In London findest du außerdem die Bank, von der du Zugriff auf dein eigenes Bankfach, das Kabalen-Bankfach, deine Post, sowie das Auktionshaus hast. In den Hauptquartieren findest du die wichtigsten Händler des Spiels, die Nachtwachen-Händler, bei denen du dir deine individuelle Ausrüstung kaufen kannst. Außerdem gibt es Händler bei denen du verschiedene nützliche Upgrades kaufen kannst, wie zum Beispiel schnelleres Laufen, zusätzliche Plätze für deinen Ausrüstungsmanager, Tränke und vieles mehr.

Vom Hauptplatz des Agartha erreicht man außerdem die Solomon Island Gebiete, sowie den Zweig für die Elite- und Nightmare-Dungeons. In The Secret World gibt es momentan vier Regionen: Solomon Island, Ägypten, Transsylvanien und Tokio. Folgt man dem Agartha vom Hauptplatz aus Richtung Solomon Island, und biegt nicht in eines der Gebiete ab, kommt man nach einander in alle vier Regionen. Für erfahrene Spieler gibt es Abkürzungen nach Ägypten, Transsylvanien und Tokio. Die Laufwege können am Anfang sehr verwirrend sein. Solltest du dich einmal verlaufen, kannst du allerdings jederzeit seitlich von den Ästen runterspringen und landest immer wieder auf dem Hauptplatz vor den Hauptquartieren. Begibst du dich in eine neue Region, kannst du immer nur das erste Gebiet der jeweiligen Region betreten. In den anderen Gebieten (zum Beispiel Savage Coast, zweites Solomon Island Gebiet) musst du zuerst den Agartha-Zugang entdecken, um vom Agartha direkt dorthin reisen zu können.

Solomon Island ist die Startregion in The Secret World und unterteilt in drei Gebiete: Kingsmouth, Savage Coast und Blue Mountain. Solomon Island ist eine Insel, die vom Nebel umgeben ist, aus dem merkwürdige Kreaturen kommen und einen Großteil der Bevölkerung in Zombies verwandelt hat. Hier triffst du, wie überall in TSW auf leicht schrullige bis absolut verrückte Charaktere, die dir verschiedene Quests anbieten. In TSW gibt es 6 verschiedene Questtypen: Die Storylinequest, Rätselquests, Sabotagequests, Kampfquests, Dungeonquests, sowie Nebenquests. Die Storylinequests führen dich durch die verschiedenen Gebiete und erzählen dir die Geschichte von TSW. Es ist nicht ratsam die Storyline in einem Rutsch durchzumachen, da sie an Schwierigkeit zunimmt und dich vermutlich schon bald an die Grenzen des Möglichen bringt. Du solltest also parallel andere Quests erledigen um mehr Erfahrung zu sammeln und deinen Charakter weiterzuentwickeln. Zusätzlich zu der Storylinequest kannst du Hauptquests annehmen, die in 3 Kategorien unterteilt sind. Rote Kampfquests bestehen meist daraus gegen verschiedene Monster zu kämpfen. Bei gelben Sabotagequests geht es darum durch Fallen oder Monster zu schleichen um ein Ziel zu erreichen. Für Rätselquests musst du dein Gehirn und deine Recherchefähigkeiten anstrengen. Ob nun logisches Denken, Übersetzungen oder im richtigen literarischen Werk nachschlagen, bei diesem Quests wird einem einiges abverlangt. Vorgewarnt sei hier auch, dass Rätselquests sich nicht unbedingt auf ein Gebiet begrenzen. Sie können dich durch die ganze TSW Welt führen. Zusätzlich zu einer Hauptquest kannst du 3 Nebenquests gleichzeitig annehmen. Nebenquests findest du überall in TSW und nicht alle werden auf deiner Karte angezeigt. Zusätzlich zu diesen Quests gibt es in jedem Gebiet noch eine Dungeonquest, die dir Zugang zu den Dungeons auf normal geben.

Nach Solomon Island führt dich die Storyline in die Wüste von Ägypten, genauer gesagt in das Tal des Sonnengottes. Hier findest du zwei Gebiete: Die verbrannte Wüste und die Stadt des Sonnengottes, wo du dich durch Mumien, verrückte Kultisten und den ein oder anderen zu groß geratenen Käfer kämpfst, um den alten ägyptischen Göttern zu helfen. Wenn du bei Quests an einen Punkt kommst, an dem du merkst, dass du mit der Schwierigkeit nicht mehr zurechtkommst, kann das an deinem Gear liegen. Oftmals ist die angegebene Schwierigkeit bei den Quests für Solospieler ausgelegt. Steht bei einer Quest also sehr schwer, kann es sein, dass dein Gear nicht ausreichend ist. Es gibt für Spieler in den Gebieten verschiedene Möglichkeiten ihr Gear zu verbessern. In den Dungeons dropt bei jedem Boss blaue Ausrüstung, die dem Level des Gebiets entspricht. Hier ist es jedoch Glückssache, dass genau die Gegenstände und Waffen dropen, die du für dein Gear brauchst. Es gibt jedoch zusätzlich auch in jeder Region Händler, die „Gesandten des Rats von Venedig“, die dir blaue Ausrüstungsgegenstände verkaufen. So kannst du deine Ausrüstung verbessern und Monster leichter besiegen.

Die letzte reguläre Region in The Secret World ist Transsylvanien. Du beginnst deine Reise im belagerten Farmland, reist von dort in den schattenhaften Wald und beendest das Gebiet in den verschneiten Reißzähnen der Karpaten. Transsylvanien ist reich an magischen Kreaturen, wie zum Beispiel Faune, Werwölfe und Vampire. Jedes Gebiet in TSW verfügt über speziell markierten Endgame-Content: die Lair-Gebiete sind für Gruppen ausgelegt (siehe Lairs), die Albtraumabschnitte sind zum Farmen für Endgame-Spieler. Die Alptraumabschnitte eines Gebietes sind auf der Karte grau unterlegt. Die Monster in diesen Gebieten dropen neben Tränken auch grüne Siegel und geben mehr Erfahrung. Sie verfügen außerdem über bestimmte Fähigkeiten, die sie schwerer zu bekämpfen machen. So gibt es zum Beispiel Monster, die sich immer heilen, wenn du sie verfehlst. Solltest du plötzlich in einem Teil der Welt auf Monster treffen, die für dich unbesiegbar oder nur schwer besiegbar sind, schau auf der Karte nach ob du nicht ausversehen in ein Lair-Gebiet oder einen Albtraumabschnitt gelaufen bist.

Um nach Tokio zu gelangen musst du die Storyline von Transsylvanien abgeschlossen und dir Ausgabe 9 gekauft haben. Bist du mit Transsylvanien fertig, führt dich die Geschichte zuerst einmal in die Versunkene Bibliothek von Venedig. Du musst neben der Storyline auch ein Szenario absolvieren. Szenarios sind dank verschiedener Schwierigkeitsgrade für jeden Spieler möglich, werden aber größtenteils als Endgame-Content gespielt (siehe Szenarien).