AEGIS

In Endcontent Gebieten schützen sich Gegner mit Schilden!

AEGIS - Anima Enhancement Global Integration System

Sobald du die Storyline in Venedig abgeschlossen hast, kannst du durch eine Quest nach Tokio. Kaidan ist ein großes Stadtgebiet, in dem der Schmutz überhandgenommen hat. Neben verseuchten Menschen, triffst du hier auch auf Geister und die Oni, Dämonen aus der Hölle. Als Belohnung für die Quest, die dich nach Tokio bringt, erhältst du das für Tokio nötige zusätzliche Waffensystem: die Aegis-Kontroller. Durch das AEGIS (Anima Enhancement Global Integration System), benannt nach dem Schild des Zeus aus der griechischen Mythologie, verfügt jedes Monster in Tokio über mindestens eins von drei Aegis-Schildern: rote dämonische Schilde, blaue kybernetische Schilde oder lila psychische Schilde.

Diese Schilde musst du zuerst mit dem entsprechenden Aegis-Kontroller zerstören, bevor du tatsächlichen Schaden auf ein Monster machen kannst um es zu töten. Durch die Einstiegsquest erhält man jeweils einen Kontroller aller drei Farben. Da jedoch auf jede Waffe drei Kontroller passen, die man im Kampf wechseln kann, ist es sinnvoll sich weitere Kontroller zu holen, so dass man von jedem zwei, also insgesamt sechs hat. Die Kontroller gibt es in zwei Kampfquests in Tokio als Belohnung. Mehr Infos zu diesem Thema gibt es in unseren TSW Wiki Artikeln "AEGIS-System".

Spieler mit Ausgabe 11 können sich außerdem Aegis-Schilde holen, damit sie selber ebenfalls gegen den Schaden von Monstern besser geschützt sind. Aegis-Kontroller und -Schilde können von 1.0 auf 1.9 (beziehungsweise durch das Spielen vom Penthouse und Tokio-Dungeons auf 2.9) verbessert werden und machen so mehr Schaden. Um ein Upgrade zu erhalten musst du Research Data sammeln, die entweder direkt von Monstern dropt, die du tötest, oder in größeren Mengen in Containern enthalten ist, die du für den Abschluss von Quests in Tokio erhältst. Du kannst dir auch Container mit Research Data beim Händler am Agartha-Eingang in Kaidan kaufen, dem Orochi Forscher. Erreichen deine Kontroller und Schilde 100 %, kannst du sie durch Speichererweiterungsmodul, die du bei dem Orochi Forscher erwerben musst, upgraden.

Du kannst außerdem die Effizienz der Kontroller, die Wechselgeschwindigkeit und die Schilde verbessern, indem du im Charakterfähigkeitenfenster Punkte für Aegis ausgibst. Außerdem kannst du vier Anima-Kapazitoren ausrüsten, die wahlweise die Angriffs- oder Heilkraft deiner Kontroller verbessern, oder dein Schild zusätzlich erhöhen. Welche Stufe dieser Kapazitoren du tragen kannst, richtet sich nach deinen Aegis-Kontrollern. Deswegen macht es Sinn zuerst einmal einen Kontroller aufzurüsten und auf höchste Stufe zu bringen damit du höhere Kapazitoren tragen kannst. Ebenfalls ausrüstbar sind zwei Verbesserungsmodule, die verschiedene Verbesserungen bieten. Siehe dazu auch den Bereich "AEGIS-System" in unserem TSW Wiki.