anmeldungen zum raid

    anmeldungen zum raid

    hallo liebe Legendary kolleginnen und kollegen!

    eigentlich wollte euch Anyelen (Frank) die ohrwascheln langziehen aber jetzt muss es halt ich machen ;) :D nein, spass. aber wir haben dennoch eine ernste bitte an euch was die raid anmeldungen betrifft.

    die anmeldedisziplin lässt in den letzten wochen sehr zu wünschen übrig. manche melden sich gar nicht oder erst in letzter minute an. vermutlich spielen einige mit dem gedanken, man wird dann ja eh mitgenommen.

    uns ist klar dass manche wegen diverser gründe nicht schon wochen oder tage vorher sich zu einem raid anmelden können. dennoch sollte es aber jedem möglich sein sich zumindest 24 stunden vorher anzumelden. da wir bei anmeldungen von mehr als 10 leuten faire entscheidungen treffen wollen wer nun auf die ersatzbank kommt und wer nicht, müssen wir auch genau wissen wer sich zu einem raid angemeldet hat und dann auch wirklich dabei war. das erleichtert uns die organisation erheblich. sollte es jemandem tatsächlich erst sehr kurzfristig möglich sein zu entscheiden ob er dabei sein kann oder nicht, dann setzt euch doch bitte selber auf die ersatzbank. dann wissen wir bescheid.

    wir haben daher entschieden dass wenn sich 24 stunden vor einem raid keine 10 leute angemeldet haben, wir die konsequenz ziehen müssen und den raid absagen werden. da spielt es dann auch keine rolle ob am abend doch genug leute da wären. wir hoffen aber inständig dass solche maßnahmen nicht notwendig sind denn ich denke jeder raidet gerne und am dienstag war es sogar ein first try!

    bitte seid so gut und meldet euch rechtzeitig zu einem raid an, sei es für den NY-raid wie auch lair-raid. im namen aller bedanken wir uns für eure mithilfe.
    "Es gibt schlimmeres als Monster. Viel schlimmer. Träume.
    Ich glaube manchmal, auch wenn ich wach bin, träume ich immer noch. Weil ich das Flüstern höre.
    Sie flüstern immer. Immer. Ständig. Weil sie so viel zu flüstern haben."
    (Tyler Freeborn, The Secret World)
    Schönes Ding ;)

    Samstag hatten wir keinen Raid, heute haben wir 2.

    Was beweist, dass die Leute da sind. Und dass Seelenwandler gelesen wird, wenn er im Forum schreibt.

    Was im Gewand eines Problems daherkommt, ist meiner Ansicht nach eine Chance:

    Wir gehn einfach mit 2 Gruppen da rein.

    Schaut Euch bitte den ersten Raid im Kalender an, dort ist eine Gruppe als "Raid" bestaetigt, eine zweite auf der "Ersatzbank". Gemeint ist das so, dass beide Gruppen raiden gehen, ich habe nur anders keine Möglichkeit gesehen, zu bestaetigen.

    Bitte seid etwas frueher da, damit wir die Teams sortieren koennen, das wird schon werden.

    Freue mich ;)

    Frank
    Signatur gelöscht, Benutzer verwarnt.
    coole sache leute!! gleich zwei teams an einem tag. na geht doch! ;) freu mich ebenso und werde so kurz nach 20:00 uhr online sein.
    "Es gibt schlimmeres als Monster. Viel schlimmer. Träume.
    Ich glaube manchmal, auch wenn ich wach bin, träume ich immer noch. Weil ich das Flüstern höre.
    Sie flüstern immer. Immer. Ständig. Weil sie so viel zu flüstern haben."
    (Tyler Freeborn, The Secret World)
    Da ich denke das dieser Thread ja auch dafür gedacht ist das die Community was dazu sagt und man sich jetzt nicht wegen dem "first try" oder weil wir heute sogar 2 Raids zusammen haben zurücklehnt und nix sagt füge ich an dieser Stelle mal meine Gedanken hinzu.

    wir haben daher entschieden dass wenn sich 24 stunden vor einem raid
    keine 10 leute angemeldet haben, wir die konsequenz ziehen müssen und
    den raid absagen werden. da spielt es dann auch keine rolle ob am abend
    doch genug leute da wären. wir hoffen aber inständig dass solche
    maßnahmen nicht notwendig sind denn ich denke jeder raidet gerne und am
    dienstag war es sogar ein first try!
    Dazu ist zu sagen naja finde ich persönlich reichlich unüberlegt und keine wirkliche lösung vorallem lässt sowas das ganze in die falsche richtung laufen. Meiner Meinung nach wäre es netter zu sagen wenn man nur 8 leute oder so hat holt man sich randoms dazu und lässt dafür die sks liste weg so das man die id nicht vergeudet und dennoch zumindestens ein kleiner teil der Community zusammen zockt und Spaß hat (sowas steigert auf lange Sicht immer die Motivation)

    Konsequezen ist allerdings das richtige Stichwort viel schlimmer als nicht anmelden ist sicher das NICHT abmelden. Genau da müssen Konsequezen folgen zb ein Punkt Platzverlust in der SKS oder Sperrung im nächsten Raid oder pflicht zum Lair oder was weiß ich gibt genug möglichkeiten aber gar nix machen ist sicher in keinster Weise sinnvoll.

    Um allerdings nicht nur zu meckern finde auch ich es sau Geil das wir 2 Raids zusammen bekommen haben und hoffe drauf das beide am Ende des Abends Jubeln werden ;)


    PS. Interpunktion stinkt und Grammatik ist mir ein Fremdwort ;)
    Hallo Zusammen :)

    Grundsätzlich finde ich den Ansatz von Seele gut, dass eine frühzeitige Anmeldung eine Voraussetzunge ist. Ich finde das sollte jedem möglich sein. Wenn es dann doch nicht klappt, finde ich eine Absage nicht dramatisch, aber es zeigt wenigstens, dass man will. Natürlich sollte solch eine Absage einige Stunden vor Raidbeginn kommen, um die Planung zu puffern.

    Was mich allerdings viel mehr ärgert sind zwei Punkte:

    • Zusagen und nicht erscheinen
    • Wegen einen fehlenden Mitglied den Raid absagen
    Wenn ich mir auf einem Samstag den Abend freihalte um mit saugeilen Leuten zu raiden ist meine Laune im Arsch, wenn wegen einer Person alles abgesagt wird. Ich habe da absolut kein Verständnis für, weil wenn ich mich entschließe an einem Samstag daheim zu bleiben, soll es auch nicht unbelohnt bleiben. Und ganz im ernst... die ID zu verschwenden, weil man mit Randoms die Liste nicht führen kann, ist das für mich inakzeptabel. Ich will den Boss legen und spass haben und das sollte das Ziel aller sein.

    Zum Anderen stimme ich Stan vollkommen zu, dass ein zugesagtes Nichterscheinen in irgendeiner Konsequenz enden sollte.
    Ich möchte hier niemanden zu Nahe treten, aber es sind beides Punkte über die ich mich stundenlang aufregen könnte.
    Gruß
    Paul
    danke für eure rückmeldungen leute! konstruktive kritik ist immer eine bereicherung. wir sind ja keine götter die nichts anderes als ihr wort gelten lassen. wir versuchen lediglich etwas ordnung zu schaffen.

    also die pünktlichkeit wollten wir - ich bin ja nicht der oberzampano und spreche daher im namen der gildenleitung - eh auch noch ansprechen. das ist nämlich auch so ein ding das noch überhaupt nicht funktioniert. wir sind keine progamer und machen das alles zum spass, aber es kann echt nicht sein dass wir mit bis zu 30 minuten verspätung irgendwann endlich den boss zu gesicht bekommen. ich bin junger familienpapa und muss mich um pünktlich zu sein fast vor den PC zwingen. wenn dann erst 30 minuten später gestartet wird, hätte ich mir den stress nicht antun müssen. also da verstehe ich euch sehr gut! das muss besser werden! wir haben den start um 20:20 uhr angesetzt damit wir dann nach dem trash legen, pünktlich um 20:30 uhr den boss attackieren können. das hat bisher aber noch nie geklappt.

    an dieser stelle also auch noch die bitte an euch wirklich pünktlich zu erscheinen damit leute die frühzeitig wieder offline gehen müssen oder sich extra den abend freihalten, nicht enttäuscht werden.

    was das random auffüllen betrifft, sehen wir die sache etwas kritisch. wie wir am vergangenen samstag gesehen haben sind absprachen im TS einfach wichtig um erfolgreich zu sein. ich könnte mir aber vorstellen dass diese ausnahme durchgeführt werden kann wenn jemand aus welchem grund auch immer trotz anmeldung nicht erscheint. denn durch die anmeldungen zumindest 24 stunden vor einem raid sollte es eigentlich nicht passieren dass jemand samstag abend zuhause bleibt und dann kein raid zustande kommt weil man eben schon 24 stunden vorher weiss ob es 10 anmeldungen gab oder nicht.

    dass gestern Tenras ohne info nicht da war hat uns eher sorgen bereitet, denn das ist überhaupt nicht seine art. er ist sehr zuverlässig und wenn er kurzfristig tatsächlich mal nicht kann (er hatte eine zeit lang internetprobleme) dann hat er sich bei irgend einem offi vorab entschuldigt. wir werden sobald wie möglich herausfinden was passiert ist.

    ansonsten haben zumindest die zahlreichen und rechtzeitigen anmeldungen schonmal sehr gut geklappt und wir möchten uns dafür bei euch allen bedanken und hoffen dass diese disziplin auch weiterhin anhält. mit gleich zwei gruppen raiden zu können ist schon eine geniale sache! :thumbup:
    "Es gibt schlimmeres als Monster. Viel schlimmer. Träume.
    Ich glaube manchmal, auch wenn ich wach bin, träume ich immer noch. Weil ich das Flüstern höre.
    Sie flüstern immer. Immer. Ständig. Weil sie so viel zu flüstern haben."
    (Tyler Freeborn, The Secret World)
    Gude,
    da will ich mich auch mal zu diversen Themen melden:
    Anmeldungen
    Ich bin auch einer, der schon mal am selben Tag (ein paar Stunden vorher) noch seinen Hut in die Runde wirft - sprich eine Anmeldung im Raidplaner platziert. Hat seine Gründe (Arbeit / Freizeitgestaltung) sind aber keine Entschuldigung und ja, man kann, wenn man will, auch 24 h vorher seine Anmeldung machen. Bin also absolut dafür, wenn das ganze strenger gehandhabt wird.
    Wenn ich nicht weiß, ob ich da bin, melde ich mich aus persönlicher Einstellung einfach nicht an. Wenn ich trotzdem da bin, springe ich gerne ein falls der Raid doch nicht voll wird, dränge mich da aber auch nicht auf und gehe ggf. auch random raiden.
    Random Raids
    Jeder kann und darf IMO an random Raids teilnehmen, kann ja keiner verbieten. Aber das ist dann eben auch kein geplanter Gilden-Event. Vergangenen Samstag war ich auch da - und angemeldet - aber es ging kein Raid zusammen. Als Gildenevent mit Randoms auffüllen finde ich da nicht richtig, mit mehreren Gildies ein random Raid zusammen stellen -> kein Problem! Einfach machen. Natürlich ändert sich die SKS-Liste dadurch in keinster Weise. Sollte eigentlich klar sein.
    Pünktlichkeit
    Das ist ein Punkt, an dem kann sicher jeder von uns noch arbeiten. Aber bitte nichts überreglementieren, eine maximale Wartezeit ist (hoffe ich) ausreichend. Danach wird die vakante Position besetzt und der angemeldete Raider hat halt Pech gehabt.
    Ansonsten
    ...fand ich es super, als Gilde gleich 2 Raids erfolgreich abzuschließen!
    :beer: :beer: :beer: :beer: :beer: :beer:
    How can I be lost If I dont´t know where to go?
    der Raid gestern lief unerwartet souverän ab nachdem wir dann endlich anfangen konnten. Mussten ja erst auf Tenras warten/Ersatz besorgen., danach musste den neuen Teilnehmern der Boss erklärt werden(was keien beschwerde sein soll, sondern ledigleich der Vollständigkeit der Verzögerung dient).
    Nach einigen Startschwierigkeiten haben wir den Boss ja dann doch noch gelegt.

    Dennoch finde ich es unverantwortlich dermaßen unpünktlich oder gar nicht zu erscheinen. Die betrifft auch alle die zum Raidbeginn noch am NM's farmen sind.Man sagt zwar immer es ist nur ein Spiel udn wir wollen spaß haben, aber es macht keinen spaß ewig lange auf verspätete Personen zu warten und es ist nicht fair den anderen gegenüber. Ich erwarte von meiner Gilde das man sich freundschaftlich und Familiär Verhält und auch an die 9 anderen denkt wenn man "bedenkenlos" zu spät erscheint. 90% des Raids warten nur auf DICH!!!!! Ich würde meine Familie und Freunde nie so hängen lassen.

    Desweiteren finde ich es unangebracht wegen zb 2 DD am Samstag Abend einen Raid ausfallen zulassen. Ich kann den unterschied zwischen Gilden-Event und mit mehreren Gildenmembern+ Rnd Member nen raid aufzubauen nicht sehen oder verstehen. Das ist an sich das gleiche nur das bei dem einen die SKS Liste benutzt wird und beim anderen nicht. Wir haben derzeit viele neue Member, mich eingeschlossen, die die 30 Schwarzbarren pro Raid zusätzlich gut gebrauchen können. Ich finde es uns neulingen gegenüber nicht Fair das wir unter eurerm Ego oder eurer Ignoranz leiden müssen und sozusagen unsere Zeit verschwenden. Und das sogar in 2facher sicht da die neueren Member immer Pünktlich zum Raid da sind und nach länger Wartezeit leer ausgehen weil Raids abgesagt werden statt aufgefüllt zu werden.
    Ich akzeptiere auch eine Grenze das man nicht zb sagt wir nehmen nicht mehr wie 3 oder 4 Rdms mit.
    Sleygon, wenn es dir nur sehr kurzfristig möglich ist bei einem raid zuzusagen, dann setz dich doch auf die ersatzbank? ist besser wie wenn du dich gar nicht anmeldest weil dann wissen die anderen dass du ev. auch noch da bist. wenn es dir dann gar nicht ausgeht online zu kommen ist es auch nicht so tragisch.

    einen raid mit randoms auffüllen kann meiner meinung nach sehr wohl individuell mit den anwesenden teilnehmern besprochen und durchgeführt werden. die sks liste kann dann aber klarerweise nicht mehr zum einsatz kommen denn die random teilnehmer werden ganz bestimmt nicht freiwillig auf ihren loot verzichten :)

    wenn also ein raid mangels angemeldeter teilnehmer von uns abgesagt wird, bedeutet das nur dass es keine lootvergabe über die sks liste gibt. den leuten steht es natürlich frei, ein eigenes team zusammen zu trommeln und trotzdem raiden zu gehen. wir werden sowas ganz sicher nicht verbieten!
    "Es gibt schlimmeres als Monster. Viel schlimmer. Träume.
    Ich glaube manchmal, auch wenn ich wach bin, träume ich immer noch. Weil ich das Flüstern höre.
    Sie flüstern immer. Immer. Ständig. Weil sie so viel zu flüstern haben."
    (Tyler Freeborn, The Secret World)

    Seelenwandler schrieb:


    wenn also ein raid mangels angemeldeter teilnehmer von uns abgesagt wird, bedeutet das nur dass es keine lootvergabe über die sks liste gibt. den leuten steht es natürlich frei, ein eigenes team zusammen zu trommeln und trotzdem raiden zu gehen. wir werden sowas ganz sicher nicht verbieten!
    Das ist durchaus richtig was du da sagst. Allerdings ist es in der regel so wenn der Raid abgesagt wird, das es auch damit verbunden ist das der Raid definitiv ausfällt. Es wurde bei einem der letzten Raids schonmal angefragt ob man den nicht Rnd nachladen will und es gab direkt den gegen Kommentar: "Einen RND Raid mach ich nicht!!" Mit sehr energischer Stimme.

    Ich hatte es in meinem vorherigen Post schonmal geschrieben:

    ch finde es uns neulingen gegenüber nicht Fair das wir unter eurerm Ego oder eurer Ignoranz leiden müssen


    Ob ich nun den Raid mit SKS-Liste oder ohne mache ist mir eigentlich egal. Hauptsache ich kann den Raid machen und hab überhaupt chance auf loot.

    Seelenklinge schrieb:

    Allerdings ist es in der regel so wenn der Raid abgesagt wird, das es auch damit verbunden ist das der Raid definitiv ausfällt. Es wurde bei einem der letzten Raids schonmal angefragt ob man den nicht Rnd nachladen will und es gab direkt den gegen Kommentar: "Einen RND Raid mach ich nicht!!" Mit sehr energischer Stimme.



    Ich weiss nicht wer es gesagt hat, kann durch aus sein das ich an dem besagten Raid nicht dabei war. Aber wenn der Raid von uns abgesagt wird, dann steht es euch doch frei selber los zu ziehen und euch ein, zwei oder wieviel auch immer Randoms zu suchen und dann den Raid zu machen. Ich verstehe ehrlich gesagt das Problem nicht.

    Auch wenn einer sagt, er geht mit Randoms nicht mit, so ist es dem sein gutes Recht und eures, wenn ihr dann ohne denjenigen los geht. Weil, der Raid ja von uns abgesagt wurde.

    Aber uns Ignoranz vorzuwerfen halte ich schon für sehr, wie soll ich sagen, fragwürdig ?
    Aber als die Elfen starben mit den Feen und Wäldern
    Und ich mich stehen sah allein auf dem Schlachtfeld meiner Seele
    Bin ich für immer gestorben... in Ewigkeit
    ...Ewigkeit...
    Also Seelenklinges Wortwahl ist zwar sehr drastisch und vielleicht ein wenig zu scharf, aber aufgrund der Tatsache, dass der Raidleiter eine gewisse Verantwortung für den Raid hat und es für ihn nicht einmal eine Option ist es vorzuschlagen um sich dann vielleicht sogar demokratisch der Gruppe zu beugen, finde ich schade. Der Ton macht die Musik! Ich finde es halt nicht in Ordnung eine 100% ablehnende Haltung zu haben und allein schon die Erwähnung eines RND im Keim zu ersticken. Wenn 4 oder 5 mäßig Erfahrende bock darauf haben auch mit RND zu gehen und keiner dabei ist, der den Raid wirklich führen/aufbauen kann, ist es doch sowieso aussichtslos.

    Dazu muss man sagen, dass auf meinem Spielniveau einfach kein RND Raid drin ist...da ich (jetzt schon, aber das Problem werden mehrere haben) kein 10.5.4. full gear habe und daher mal kategorisch aus dem Suchrasta von RND-Raids falle.

    Wenn allerdings der Raidleiter sagen würde "Alles klar Mädels, 2 dds fehlen...wir stocken auf und legen ihn dennoch" dann sind alle da und werden auch bis zum Ende den Raid durchziehen und genau DAS ist der Unterschied und warum ich hier eigentlich poste. Aber dieses einfach "Einer fehlt, Raid abgesagt"-Haltung ist einfach demotivierend und unbefriedigend. Ich denke so geht es nicht nur mir. Vielleicht ist es vielen auch einfach gleich, weil sie ihn schon so oft gelegt haben, dass es für sie nichts besonderes mehr ist, für mich schon!

    Natürlich steht es jedem frei zu wählen, aber, bitte verzeiht mir die Wortwahl, zieht doch mal den Stock aus dem Arsch.
    Grundsätzlich ist doch davon auszugehen, dass wenn sich jemand zu dem Raid anmeldet der Wille da ist ihn zu legen und dann wegen solchen Lapalien das Ganze abzublasen finde ich (schon 20 mal erwähnt, ich weiss) mehr als unbefriedigend. Wenn der Wille da ist, sollte man auch mal einen Abend mit einem Kompromis auskommen oder zumindest darüber Abstimmen und die Option lassen.
    Wie du schon geschrieben hast, Wortwahl ...

    Meint Ihr, wenn ihr mit Begriffen wie Ignorant, Ego und Stock aus dem Arsch um euch werft, das dies einer Diskussion förderlich ist ? Auch wenn ihr schreibt, man soll euch die Wortwahl verzeihen. Denn wie über all im Lleben, der Ton macht die Musik.
    Aber als die Elfen starben mit den Feen und Wäldern
    Und ich mich stehen sah allein auf dem Schlachtfeld meiner Seele
    Bin ich für immer gestorben... in Ewigkeit
    ...Ewigkeit...
    mal eine ganz blöde frage und zwar wie oft wurde der raid abgesagt weil 1 oder 2 leute gefehlt haben? nie? ich kann mich jedenfalls nur an absagen erinnern wo die anmeldezahl derart gering gewesen ist, dass es mehr randoms als eigene leute gebraucht hätte um den raid voll zu bekommen.

    und auch "wir" wollen den ny-raid regelmäßig und gerne machen. keiner von uns ist full 10.5 ausgerüstet und es gibt noch viel zu tun! :) uns ist es ganz bestimmt nicht egal einen raid absagen zu müssen, ganz im gegenteil. eben genau deshalb haben wir doch diesen aufruf hier gestartet. um mehr leute zu motivieren mitzumachen und es hat auch prompt geklappt.

    momentan ist sommer und urlaubszeit und dann kann es schonmal vorkommen dass am samstag zuwenig leute da sind. die entscheidung dann mit randoms aber trotzdem den raid zu machen steht jedem frei. es steht aber auch jedem frei zu sagen dass er mit randoms nicht raiden mag. oder etwa nicht? so oder so, verbieten tun wir es jedenfalls keinem! :)

    es ist ein geben und nehmen. zeigen wir alle genug interesse am raid, dann ist die diskussion randoms oder nicht ohnehin unnötig weil dann haben wir immer genug gildenleute um raiden zu können ;) :)
    "Es gibt schlimmeres als Monster. Viel schlimmer. Träume.
    Ich glaube manchmal, auch wenn ich wach bin, träume ich immer noch. Weil ich das Flüstern höre.
    Sie flüstern immer. Immer. Ständig. Weil sie so viel zu flüstern haben."
    (Tyler Freeborn, The Secret World)

    Seelenwandler schrieb:

    mal eine ganz blöde frage und zwar wie oft wurde der raid abgesagt weil 1 oder 2 leute gefehlt haben? nie? ich kann mich jedenfalls nur an absagen erinnern wo die anmeldezahl derart gering gewesen ist, dass es mehr randoms als eigene leute gebraucht hätte um den raid voll zu bekommen.

    Wenn das bei dir so ist möglich. Aber seit dem Lichtfaust, Stan-Lee und ich da sind fällt eigentlich pro woche mindestens 1 raid aus weil 1 oder 2 leute fehlen.

    Ihr mögt meine wortwahl vielleicht nicht gut finden aber ich bin relativ zufrieden damit. Unb es tut mir leid das ich kein Genie bin und nicht auf der Uni und dadurch nicht so Wortgewand wie manch anderer hier.
    ich war auch nie auf ner uni und da gibt es bei uns noch einige mehr also keine sorge, du bist in guter Gesellschaft ;) :D also wenn dann hat es die Samstag Abend raids betroffen eben wegen meiner genannten gründe. ein dienstag raid ist noch nie ausgefallen und das weiß ich 100%ig. also bitte wenn schon behauptungen aufgestellt werden dann sollten sie auch der wahrheit entsprechen.

    wir werden über die Sommerzeit versuchshalber den raid von Samstag auf Freitag verlegen um zu sehen ob Freitag besser klappt. wir versuchen wirklich alles um für alle eine gute lösung zu finden. der rest liegt bei uns allen ;)
    "Es gibt schlimmeres als Monster. Viel schlimmer. Träume.
    Ich glaube manchmal, auch wenn ich wach bin, träume ich immer noch. Weil ich das Flüstern höre.
    Sie flüstern immer. Immer. Ständig. Weil sie so viel zu flüstern haben."
    (Tyler Freeborn, The Secret World)
    Servus nochmal :)
    Da das Thema auch mir am Herzen liegt, melde ich mich doch glatt nochmal dazu ;)

    Ich versteh die ganze Sache so:
    Die Raids, die mit dem Raidplaner organisiert werden, sind Gildenraids (ohne Randoms). Wenn der nicht zusammengeht, suchen sich die dennoch Interessierten (zu denen ich mich selber auch zähle) einen Random-Raid.
    Der kann natürlich und sehr gerne darin bestehen, dass sich die - sagen wir mal - 8 Anwesenden noch zwei Randoms dazu holen. Das ganze läuft ohne SKS ab, also würfelt jeder Bedarf auf alles, was er will und hat (hoffentlich) Glück damit :)

    Das einzige Problem könnte jetzt noch darin bestehen, dass derjenige, der eigetnlich der geplante Raidleiter war, die Organisation für den "Random"-Raid nicht übernimmt - da muss dann halt ein anderer einspringen oder demokratisch abgesprochen werden.

    Nach meiner Meinung regen wir uns hier im Thread (schriftlich) künstlich zu sehr über eine Sache auf, die eigentlich im TS gar kein Problem ist, zumindest wie ich die Leute bisher dazu kennengelernt habe.
    How can I be lost If I dont´t know where to go?

    Seelenklinge schrieb:

    Ihr mögt meine wortwahl vielleicht nicht gut finden aber ich bin relativ zufrieden damit. Unb es tut mir leid das ich kein Genie bin und nicht auf der Uni und dadurch nicht so Wortgewand wie manch anderer hier.



    Ich war auch nie auf einer Uni, ich war auch nie auf einem Gymnasium. Dieses hat auch nichts damit zu tun, das man innerhalb einer Gemeinschaft doch auch den Ton wahren sollte.
    Aber als die Elfen starben mit den Feen und Wäldern
    Und ich mich stehen sah allein auf dem Schlachtfeld meiner Seele
    Bin ich für immer gestorben... in Ewigkeit
    ...Ewigkeit...
    puha ok hier ist ja was los ^^

    erst mal zu Seelenklinge:
    Mach dir nix daraus ich hab auch nur mittlere reife denke aber das ich mich dennoch oftmals besser artikulieren kann wie so manch anderer ;)
    Uuuund so schlimm fand ich die Wortwahl jetzt wirklich nicht man sollte ja auch aufwachen ^^

    zu Sleygon:
    Ich glaube du hast da nen richtigen Ansatz und meinst das selbe wie wir aber drückst es anders aus.

    Fakt ist es gibt einen Raidleiter und dieser ist dafür zuständig das ein Raid "geleitet" wird. Das sagt der Name aus ^^.
    Des weiteren gibt es hier Offis die so wie ich das verstanden habe dafür zuständig sind das alles in allem in der Gilde rund läuft.
    Dazu meine Herren gehört sicher auch sich mal nen Kopf zu machen wenn ich 9 Mann da habe die gerne zusammen raiden wollen dann sollte es im Interesse des Raidleiters liegen das ein Raid zu Stande kommt (anderweitig verschwindet seine daseins Berechtigung) und im Interesse der Offis sollte es sein das die Community zusammen hält und gemeinsam viel erreichen ergo ist es gerade von den beiden besagten Personen notwendig das sie sich nen Kopf machen und nicht sagen "Ah einer fehlt abgesagt auf Wiedersehen."

    Entweder man sagt ganz klar keine Sks hier ist nen Rnd oder man sagt lair runen sammeln gemeinsam oder eventbosse farmen oder oder oder liegt im Auge des Betrachters nur gar nix machen das kann jeder

    aso und sich mal so eben nem Rndraid anzuschließen gestaltet sich als schwierig mit 10.2er Equipe und um selbst einen zu machen fehlt die Erfahrung....

    Bei solchen Kommentaren frage ich mich manchmal wart ihr alle nicht auch mal mit blauer Ausrüstung unterwegs ??? Es ist immer schnell daher gesagt dann macht doch rnd wir verbieten nix Unterstützung ist gewünscht an diesem Punkt.


    zu Loila:

    Also ja mir fehlen da gerade ein wenig die Worte

    Meint Ihr, wenn ihr mit Begriffen wie Ignorant,......
    Also ja puhh sowas raus zu hauen ich mein da belastet dich einer und du beziehst ALLE mit ein ????? Zudem denke ich das du als Offi wohl Über solchen dingen stehen solltest und wenn ich gucke was du du hier jetzt so geschrieben hast dann frag ich mich ist das jetzt so übel für dich das du nur darauf rum hackst? Wo bleiben die guten Kommentare, Lösungsvorschläge usw ? Vorbildfunktion sollte dir ein begriff sein........