Raiderwartungen an uns alle

      Raiderwartungen an uns alle

      Vor ab, wir wissen das mit 10.0 blauem Gear diese Zahlen nicht einfach zu erreichen sind.....btw man kann sie durchaus mit blauem Gear erreichen.
      Dennoch wollen wir diese Richtlinien die wir auf +/- 10.4 ; 10.5- Gear- Spieler anwenden, nicht auf Neulinge :), für uns alle ins Auge fassen
      Und wie gesagt, wir üben gerne alles mit euch vor den Raids und stehen jeder Zeit mit Rat zur Seite. Nichts desto Trotz würden wir gerne etwas Bemühung sehen für die Gruppe aktiv und produktiv aufzutreten. Daher führen wir folgende Richtlinien ein:

      Grundvoraussetzung :
      • Du musst den Fäusten ausweichen können , wir üben mit dir gerne vor jedem Raid.
      • Du musst den Schmutz zu Seite tragen können, ohne Panik...auch das üben wir gerne vor jedem Raid mit dir.
      • Du musst die grundlegende Bossmechanik kenne, wir empfehlen The rocky road to killing the Lurker - ein Raidguide
      • Und am wichtigstens ...immer die Ruhe bewahren ...aber das kommt mit der Zeit : )

      Die Tanks :
      • Du musst dich mit deinem Partner absprechen um Skillung und Ausrüstung anzugleichen ( DMG/Standard)
      • Du musst die Grundlagen beherrschen
      • Ihr solltet euch einigen wer welchen Drachen Tankt

      Die Heiler :
      • Die Grundlagen beherrschen : ) ....vooor allem die Fäuste
      • Fähig seien aktiv und schnell zwischen den targets zu wechseln ,das üben wir gerne mit euch vor den Raids....schnell bedeutet max 2 Sekunden zum switchen nach dem Spot.
      • Ihr solltet Fähig seien alleine mindestens 600 Hps auf die Beine zu stämmen, mehr ist immer erwünscht und leicht machbar, fragt einfach mal andere Spieler : )
      • Als Faustheiler sind 4k Leben ein MINIMUM
      • Ihr beiden müsst euch absprechen wer welchen Tank im Ernstfall focust !....auch heiler brauchen Absprache : )
        übt ein bisschen im "Save-Spot" zu stehen ( Trümmerhaufen ) für die Welle in der dritten Phase ....auch das üben wir gerne.

      Die DDs :
      • Die Grundlagen natürlich beherrschen : )
      • Als Pistol Shotty sollten 2500 DPS minimum seien, als Add-Duty-Spieler und Pod-Catcher sollte es minimal ~ 2000 DPS seien. ( mit ca. 10.4 Gear )
      • Etwas AOE einpacken für die ADDS..."Scattershot" oder "Flammenwerfer" oder die "Blitzmanifestation".
      • Immer die Ruhe bewahren ...nichts killt euch sofort ...also achtet darauf Filth, Adds und Fäuste mit Ruhe zu handhaben..nicht mit Panik : )
      • Nützliche DPS-Guides hier DamageDealer 1x1 ....ein Guide


      Bei Fragen zur Glyphung bitte hier mal gucken : Stats für alles das Aua macht!...und das andere da , wie Glyph ich was ?

      All das üben wir wie gesagt gerne mit euch, in so fern wie 5 Leute vor Raidstart zusammen haben.

      Absyss schrieb:

      All das üben wir wie gesagt gerne mit euch, in so fern wie 5 Leute vor Raidstart zusammen haben.


      Hiermit lade ich alle die Interesse haben nochmal ein, sich nächsten Donnerstag bereits um 19:45 Uhr für den NY Raid zum "üben" einzufinden.

      Egal ob Veteranen die mal eine andere Rolle antesten wollen (ich möchte am Donnerstag zB je nach Situation Solo-Leech oder Tank mal antesten), jemand neues der sich vielleicht mal im "podden" üben möchte (ist wirklich nicht so schwer :D) oder auch Leute die generell gewisse "Basics" trainieren wollen - alle sind willkommen!

      Der Vorteil solcher Übungsrunden liegt auf der Hand - man kann ohne jeden (selbstauferlegten) Druck neues testen oder auch Grundlagen üben

      Gruß Volin
      Lesen bildet!

      Sura schrieb:

      bis auf den pistolen verbraucher auf elementargewalt ist das deck GAR nix


      Indeed!
      Viele von uns haben das Standard Pistol/Shotty Deck - ist bei allen gleich weil nahezu alternativlos - das teilt gerne jeder und kann auch beraten falls nötig. Das was er da im Video zeigt ist in vielerlei Hinsicht murks. Der Builder ist Mist, es gibt einen "besseren" AE Skill, und die beiden Elite (aktiv/passiv) gehen komplett garnicht.

      Wenn du hilfe beim Deck brauchst sprich mich gerne an Star!

      Ob NMs oder Raid macht keinen Unterschied in Sachen P/S Deck - gar keinen.

      Lesen bildet!
      Was mit dem Build nicht stimmt:

      Striker anstatt The Business (völlig Richtig von dir)
      Flight of Daggers anstatt Cool Calm and Collected (einen Schritt näher an den Boss und die DPS schäppern!xD)
      alternativ kann man mit Gross Anatomy und Bloodsport spielen.

      Do or Die als Elite-Aktiv ...Kneecapper wird dir in den Dungeons jeder Tank übel nehmen da es den Impair-Stack der Bosse weiter bringt und 25% mehr schaden?...nicht zu verachten denke ich.
      Dann spielst du in den Dungeons ohne AoE Builder sondern mit Lock Stock and Barrel, was dir einen zusätlichen 5-Ressourcen Shotgun Consumer schenkt.
      Ok, klar ich habe auch nicht den Build von Collodi, sondern einen anderen 08/15, kann ich gern mal posten aber es ist ein stinknormaler build mit Einschlag, Zum Toeten Bereit und Feuergefecht, dazu die zwei Buffs Eindringender Schuss und Sicheres Ziel und den dritten Buff fuer mich selbst Aufs Ganze Gehen. Dazu habe ich noch den AoE Streuschuss. In den Passiven ist dann Elementargewalt. Den Rest kann man sicher hier vernachlaessigen. Meine Rota ist also 6 mal Striker, dann wird mir auch schon EF angezeigt, dann Zum Toeten bereit und dann Feuergefecht. Das einflechten der Buffs ist mir bisher immer schwer gefallen, zumal wenn die Ansage "Buffs" kommt, ich meistens noch nicht soweit bin. Neulich hab ich (zum ersten Mal !)gelernt, dass es bei den Buffs nicht unbedingt auf mich ankommt, sondern auf die Tanks. Soweit so gut. Es gibt ja noch tolle Builds mit 2 Fillern, oder mit In Grund und Boden (baut auf einmal 5 Schrot Ressourcen auf) die eine komplizierte Rota darstellen, so etwas wuerde ich schon auch gern ueben. Aber erstmal muss die Grundrota sitzen. Glaub ich.
      z.B. mit der Peitsche als Nebenwaffe machst Du dann statt 6 Aufbauern nur 5. Mit Bindungssiegel in der Peitsche erhöhst Du für 3 Sekunden den Schaden für ALLE, die auf den Boss hauen (also auch für Dich). Richtig getimed buffed das also Deinen EF-Verbraucher UND noch Deinen Schrotflintenverbraucher. Mit Lock Stock and Barrel kombiniert sieht das dann so aus:

      (lock stock and Barrel) - Striker1 - Striker2 - Striker3 - Striker4 - Striker5 - Out for a kill (SF) - Peitsche - Shootout (Pistole+EF) - Out for a kill
      Die letzten beiden Verbraucher werden von der Peitsche gebufft (genauer- dem Bindungssiegel).
      Die Buffs etwas früher zünden macht man deshalb, damit auch alle Siegel schön proccen und den Schaden erhöhen.
      How can I be lost If I dont´t know where to go?
      Okay, na gut.
      Da die Mindestanforderung 2500 DPS sind, muss ich dann leider passen.
      Ich schaff beim Boss grad mal so 1100DPS - innerhalb des ganzen Rumgerennens - also nicht mal die Hälfte die gefordert wird.
      Das ist frustierend für mich und für Euch.
      Liegt vieleicht doch am blauen/lila 10.0er Equip.

      (und nein, ich habe leider keine Punkte übrig um derzeit andere Builds auszuprobieren. Aber die Vorschläge von Euch wurden bereits alle dankbar angenommen und abgespeichert. Sowie ich bald mal wieder ein paar Punkte übrig habe, werde ich daran arbeiten)
      Zitat: "Ich glaube, ich nehme auch diese grünen Pillen..." --- "Die sind blau, Schatz!"
      Ich schaffe auch mit meinem fast 10.4 keine 2500. In einem Gespräch mit Volin kam raus, das auch er das zu hoch angsesetzt findet. Die Zahl hat mich auch schon erschreckt. Außerdem hasse ich den Gedanken dass jemand mit dem DMG Meter hinter mit steht. Aber so heiss gegessen wird der RAID ja doch nicht. Was ich brauche ist jemand der sich mit mir hinsetzt und die Glyphen bespricht. Ich hab nur noch 3 wertvolle Glyphensaetze. Und vielleicht eine andere Rota.
      Und dann übe ich an einer Puppe. Uebungsraid gut und schön aber das kann ich mir ich vom den Paxen her eigentlich nicht leisten. Neulich bin ich extra zum ueben schon 45 Minuten früher gekommen, weil ich dachte es gibt nur 1 RAID. Danach wurden dann alle nicht so guten mit einem Ausbilder in den Uebungsraid gepackt der viel Zeit, Nerven aber auch Pax gekostet hat. Und sowar ich quasi von 19:45 bis 10:30 nur im Uebungsraid und war echt am Ende. Ich weiss nicht ob es wirklich so gut ist, einen RAID so zusammen zu stellen, dass der Frust vorprogrammiert ist, selbst wenn einzelne sich persönlich verbessern. Aber es war einen Versuch wert :) Ich würde es aber nicht noch einmal mitmachen, jedenfalls nicht ohne strickte Zeibegrenzung.
      Dass der übungsraid beim letzten Termin hauptsächlich aus Neulingen bestand war keine Absicht, volin hat lediglich anhand der liste zusammengestellt, wer noch keinen raid ausgesetzt hatte war im übungsraid. aber ja Star im Grunde hast du recht, für einen solchen raid bin ich aauch für eine zeitbegrenzung. Wir hatten uns in dem Fall an der breiten Masse orientiert und wenn wer gesagt hätte er hat keine Lust mehr, dann ist das weder verwerflich noch schlimm. Zum Thema mit dem dps Meter...Nunja es steht niemand mit dem knüppel da und sagt wenn du beim nächsten raid nicht 2.5k dps fährst bist du draussen! Was man sich davon verspricht ist lediglich, stetige Verbesserung, heute sind es 500 dps, dann übt man ein wenig Rotation, übt den Fäusten auszuweichen und wird ein wenig sicherer was das gesamte geschehen betrifft und wer weiss im nänächsten raid sind es dann vllt schon 800 oder gar 1000 dps. Was jedoch nicht sein kann und da verstehe ich unsere raid Leiter vollkommen ist stagnierung! Wenn ich mit 9 anderen Leuten zusammen spielen will muss ich wenigstens willens sein zu versuchen meinen teil beizutragen, das heißt nicht dass jeder das non plus ultra aus sich und seinem gear herausholen muss. Jedoch sollte man Verbesserungsvorschläge annehmen und wenigstens versuchen diese umzusetzen. Seele hat in seinem letzten Post ein paar Spieler benannt, die zu einzelnen Themen Hilfestellung geben können, doch muss man diese dann auch direkt ansprechen und sich helfen lassen wollen.

      - und immernoch... Man unterscheidet hier zwischen Anfängern und Veteranen -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sura“ ()

      Das wichtigste ist das wir alle Spass dabei haben. Die 'Anforderungen' die Bast oben geposted hat sind eher für Leute die versuchen auch das letzte aus einem Build herauszubekommen. Leute die relativ neu sind können diese Zahlen gar nicht hin bekommen! Und es ist auch gar nicht unser Ziel das jetzt jeder irgendwelche ÜberDPS fährt oder sofort beim ersten Raid alles perfekt beherrscht
      Wie Sura schon geschrieben hat sthet auch keiner mit nem Penismeter hinter einem und sagt "DuDuDu, musst mehr schaden machen".
      Das einzige was wir da im Raid erwarten ist eigentlich nur das man aus seinen Fehlern lernt und Fortschritte macht.

      @Star sag einfach Bescheid wenn es manchmal zu frustrieredn ist. Wir müssen so einen Übungraid ja nicht bis zum erbrechen auswalzen und denn Leuten die Pax für Repkosten aus der Tasche ziehen Ich habe keinen Probleme damit jemanden Pax für die Repkosten in diesem Fall zu geben. Und sag auch bitte Beswcheid wenn im RAID bei den Drachen Glyphensätze droppen. Es hat bestimmt keiner was dagegen wenn du die bekommst da du ja keine INIs machst

      Tali schrieb:

      Wir müssen so einen Übungraid ja nicht bis zum erbrechen auswalzen


      Das war ja auch vorher der Plan! Anisch wollte man es ~1 Stunde mal versuchen.
      Der Basti hat neulich im Übungsraid dann noch mit einer extrem sanften Art und einer Engelsgeduld versucht den Raid nochmal zu motivieren und zum Sieg zu führen. Er hat überhaupt keinen Druck gemacht, oder? Manchmal wenn es zu spät wird muss halt auch mal wer sagen: "So, mir wirds zuviel, ich kann nicht mehr, lass uns doch aufhören". Das hat keiner gemacht, irgendwer hat immer gesagt "Lasst uns noch einen machen"

      Keiner ist nach fast 2 Stunden Raid böse wenn einer den Schlussstrich zieht (so mancher wird evtl im Stillen erleichtert sein). Ich persönlich muss sagen das ich nach 2 Stunden Raid - je nach meiner Aufgabe - auf dem Zahnfleisch gehe, bin genauso wie du geistig total ausgelaugt. Allerdings sollte man was sagen, einfach abhauen ist .... doof.

      Btw auch schon wir "Veteranen" wie Loila oder ich haben ab 22 Uhr schonmal gesagt: "Noch einer dann ist Schluss" und das durchgezogen, da war uns auch keiner Böse. Wenn ein Boss nach ~10 Trys nicht liegt, wird es oft eher schwerer als leichter. Wenn halt alle noch fit sind und Zeit haben, übt man, wenn einer meint es macht keinen Sinn mehr, hey, dann bricht man ab - das ist kein Beinbruch.

      Das Thema Pax/Repkosten in Raid und Dungeons hatten wir auch schon öfter, aber ich betone es nochmal ganz deutlich: Wer mit mir eine Ini spielt, eher casual ist und dem die Repkosten wirklich weh tuen, der muss nur den Mund aufmachen! Auch ich werfe gerne was in den Pot damit jeder OHNE jeden Druck üben kann. Wenn man bei jedem Versuch den Kontostand im Auge hat, klar das ist unangenehm, das sollte nicht sein. Habe auch schonmal in der Vergangenheit Repkosten für andere gesponsort, mir tut das nicht weh.

      Und was das angeht das ich meinte die 2,5k sind zu hoch angesetzt muss man aber bitte auch erwähnen:
      Ich weiß wie mich als fast lernbehinderter :D die 2,5k am Anfang erschreckt und verunsichert haben. Heute weiß ich das Leute wie ich solche Zahlen LOCKER schaffen könnten, Vollzeit DPSler schaffen ja nochmal ein Drittel bis die Hälfte mehr.
      Aber ich weiß auch das, wie jetzt geschehen, sich auch Spieler angesprochen fühlen von dieser Zahl von denen diese 2,5k laaaange nicht erwartet werden. Genau deswegen habe ich das im Gespräch mit dir nochmal betont. Und es gibt auch immer Sonderfälle, zB der Chis mit seinem russischen 70er Jahre PC. Da sagt KEINER was wenn sowas nicht drin ist. Wir haben noch NIE einen Spieler wegen seiner DPS runtergemacht!
      Das ist der Grund warum ich sagte: "Ja auch ich musste am anfang echt schlucken und fand diese Zahl happig"

      Wir aber auch Spieler die sehr aktiv sind, oder sehr lange Zeit sehr aktiv waren, die 40, 50 oder mehr Raids haben. Für solche Spieler sollten diese 2,5k (wohlgemerkt, wie Basti schon sagt genau lesen, als reiner DPS - also kein Addduty Spieler oder Podcatcher) schon eine Marke sein die sie erreichen wollen, AUF DAUER.

      Gruß Volin


      PS: Sonntag wird wieder geübt, ab 19:45 Uhr. Bitte vorher die Builds bereithalten die ihr üben wollt - wenn euer Build noch nicht fertig ist, dann baut ihn nach dem Raid und übt es 3 Tage später, ist doch auch kein Ding ;)

      PPS: Wegen der Glyphensätze noch eine Idee, wir werden in Zukunft nach dem Üben den Raid wieder verlassen um den Trash ein Zweites Mal zu legen, erhöht die Chance auf die Glyphenkits und dauert auch nur maximal 5 min.
      Lesen bildet!

      Rike schrieb:

      Okay, na gut.
      Da die Mindestanforderung 2500 DPS sind, muss ich dann leider passen.
      Ich schaff beim Boss grad mal so 1100DPS - innerhalb des ganzen Rumgerennens - also nicht mal die Hälfte die gefordert wird.
      Das ist frustierend für mich und für Euch.
      Liegt vieleicht doch am blauen/lila 10.0er Equip.

      (und nein, ich habe leider keine Punkte übrig um derzeit andere Builds auszuprobieren. Aber die Vorschläge von Euch wurden bereits alle dankbar angenommen und abgespeichert. Sowie ich bald mal wieder ein paar Punkte übrig habe, werde ich daran arbeiten)

      Ich dachte eigentlich dass wir klar und deutlich geschrieben haben dass diese Anforderungen für 10.4.4 Gear und höher angesetzt sind! Weder Neulinge noch Spieler die niedrigeres Gear tragen sind damit gemeint.

      1,1 k DPS für blau/lila Equip sind bereits eine überzeugende Ansage Rike!! :thumbsup:
      "Es gibt schlimmeres als Monster. Viel schlimmer. Träume.
      Ich glaube manchmal, auch wenn ich wach bin, träume ich immer noch. Weil ich das Flüstern höre.
      Sie flüstern immer. Immer. Ständig. Weil sie so viel zu flüstern haben."
      (Tyler Freeborn, The Secret World)
      Soo meine lieben Freunde. Nur um den Thread zu puschen und weil es doch ach so schön alle 3 Wochen in Vergessenheit geschoben wird.

      Aber erst ma etwas generelles zu den Anmeldungen.

      Erstens: Wenn sich ein bestätigter Spieler abmelde so möge dieser mir doch bitte eine PM im Forum und/oder Spiel schicken.
      Zweitens: Unsere Ersatzbank fungiert als Wackel-Kanidaten-Bank, dass heißt wer dort sitzt zählt nicht als ausgesetzt.
      ---> Wenn ihr wisst ihr kommt, meldet euch an! : )
      Drittens: Ich bestätige die Raids circa um 17 Uhr des Raid-Tages, Anmeldungen danach sind okay werden aber nicht als Aussetzen gewertet.
      Viertens: Abmeldungen z.B um 19.30 da ersichtlich ist das keine 2 Raids statt finden wert ich noch als Aussetzen, find ich aber etwas doof...manchmal fehlen dann halt doch bestätigte Spieler und wenn alle anderen eh weg sind ...usw.



      Wenn wir das etwas berücksichtigen könnten ...wäre einfach Awesome.


      Aber nun zum eigentlichen : ) Ich würd euch gerne nochmal and das Angebot zu
      üben erinnern, nachdem das etwas eingeschlafen ist. DoD wurde geändert und Schmutznavigieren funktioniert auch noch nicht bei allen blendend.
      Daher , wenn ihr das üben möchtet oder einfach ein neues Deck testen wollt, meldet euch doch einfach mal im TS vor Raidbeginn.


      Achja und letztens ...die Pünktlichkeit !!! *Seele schiel*


      Mit Grüßen
      Basti : )