Serien die keine Zeitverschwendung sind

      Ich schaue aktuell zwei neue Serien:

      Lucifer (Amazon Originalserie): Der Teufel nimmt eine Auszeit von der Hölle und kommt in menschlicher Gestalt auf die Erde. Als Berater bei der Polizei möchte er erfahren wie die Menschen so sind und verändert sich selber auf unerwartete Weise. Sein Bruder möchte ihn schnellstmöglich wieder in die Hölle zurückholen.

      Die Idee kommt bekannt vor, gibt es bereits mit Castle ein solches Duo aber Lucifer ist da doch anders. Es gilt zwar auch Mordfälle zu lösen aber Lucifer verfolgt oftmals seine eigenen Ziele und dabei kommt schwarzer Humor, Sexappeal und Action nicht zu kurz. In der ersten Staffel bleibt noch vieles offen, bin aber auch noch nicht ganz durch. Lucifer - mit Nachnamen Morningstar :D - ist auf jeden Fall sehr unterhaltsam und wer Castle mag wird Lucifer lieben ^^

      Stranger Things (Netflix Originalserie): Hauptdarsteller sind ein paar Jungs die recht intelligent aber in der Schule Außenseiter sind. Als ihr Freund Will spurlos verschwindet, machen sie sich auf die Suche nach ihm. Dabei treffen sie auf 11, ein Mädchen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten. Die Regierung möchte 11 wiederhaben denn sie hat auch die Fähigkeit in eine schreckliche Parallelwelt einzutauchen ...

      Diese neue Mystery-Serie von Netflix baut schnell Spannung auf, hat sogar einzelne Schocker parat und ein paar Szenen kommen aus Poltergeist bekannt vor. Interessant ist, dass die Serie in den 80er Jahren spielt. Keine Smartphones, keine Flat-TVs. Überall wird noch geraucht, es gibt Röhrenfernseher und kabelgebundene Telefone ^^ Cool ist auch die Musik der Serie. Synthesizer und Hits aus der damaligen Zeit werden gespielt. Stranger Things ist eine spannende und unterhaltsame Serie.

      Ach übrigens, auf Pro7 hat vorgestern (Mittwoch) die Ausstrahlung der dritten Staffel von The 100 begonnen! 8o 8)
      "Es gibt schlimmeres als Monster. Viel schlimmer. Träume.
      Ich glaube manchmal, auch wenn ich wach bin, träume ich immer noch. Weil ich das Flüstern höre.
      Sie flüstern immer. Immer. Ständig. Weil sie so viel zu flüstern haben."
      (Tyler Freeborn, The Secret World)
      Lucifer ist ein Comic aus dem DC Universe und sollte deswegen auch von daher einigen bekannt sein, die sich mit sowas beschäftigen. Fand die erste Staffel gaz okay, aber ich hoffe, dass sie sich in Zukunft mehr auf die Backstor konezntrieren und weniger auf den Murder of the Week.

      Und Avengers: Infinity War hat gerade das Line Up veröffentlicht und sowohl Daredevil als auch der Punisher stehen auf der Liste... wohoo! :assaultrifle:

      Und dann bin ich wieder im Urlaub.
      It used to follow me wherever
      Like vines that grew
      I'd run to hold myself together
      Like vines that grew
      Silent so long
      After the wait
      After I'm on my own
      I illuminate
      Hihihi, ist ja lustig! Ziehe mir gerade ein paar Serien-Piloten auf nen Stick um da gleich im Bett mal reinzuschauen. Leider n lahmer 2.0 Stick, also dachte ich mir schaue ich in der Wartezeit mal ins Forum und Ila hat mich durch den aktuellsten Post hierher gelockt. Habe mir nur die letzten beiden Posts durchgelesen und musste lachen, denn ich kopiere gerade die ersten Folgen von:

      Lucifer
      Mr Robot
      Preacher
      Stranger Things
      The 100
      The Last Ship

      Also direkt mal 3 Treffer dabei! ;)

      Außerdem schaue ich gerade nochmal Agents of SHIELD komplett. Kannte bisher nur die erste Staffel und mein Vater meinte, in der zweiten Staffel mit den ...menschen (Lichtmenschen oder so?) geht es erst richtig los. Mal schauen!
      Hab auch n paar neue Serienempfehlungen aus der letzten Zeit:
      Sense8 (Netflix 12 Folgen) - Mentale Verbindung von 8 Leuten die über den ganzen Globus verteilt sind, die damit untereinander Kommunizieren und Fähigkeiten austauschen können.
      ACHTUNG: Man muss die ersten 3 Folgen gucken um richtig reinzukommen

      Orphan Black (Netflix 4x10 Folgen, 1 Staffel ausstehend) - Klone, SciFi, Schattenorganisationen. Startet als "Polizeiserie" wird aber sehr schnell sehr abgedreht.

      Powers (PlayStation, schwer legal zugänglich 2 Staffeln x 10 Folgen) - Low Budget, Superkräfte, basiert auf den Comics.

      Lucifer, PReacher, Stranger Things hab ich auch gesehen in letzter Zeit - Stranger Things ist ziemlich gut, Preacher auch, Lucifer geht so - aber nicht zu schlecht.


      Serien von denen ich unbedingt abraten würde:
      - Scorpion (Netflix, richtig schlecht gemacht)
      Das Chaos sei willkommen, denn die Ordnung hat versagt.
      Neue Serien die ebenfalls keine Zeitverschwendung sind:

      Ash vs. Evil dead

      Sehr coole Serie als Fortsetzung der "Tanz der Teufel" Filme aus den 80ern. Bruce Campell spielt seine Rolle klassisch gut. Das Blut spritzt in Strömen, es werden jede Menge Körperteile mit der Kettensäge abgetrennt. Witzige Sprüche und einzelne Schocker sind dabei. Die Special-Effects sind für eine Serie sensationell also nicht wie damals bei "Army of Darkness" wo Puppen durch die Luft fliegen oder billige Animationseffekte vor sich hinruckeln ^^ Wer auf Splatter steht, ist hier genau richtig! :thumbup:

      Preacher

      What the hell!! =O :D Die schrägste Serie die ich bisher gesehen habe und obwohl ich inzwischen bei Folge 8 von 10 Folgen in der ersten Staffel bin, weiß man nach wie vor nicht um was es eigentlich geht. Na gut, ein paar Infos bekommt man bis dahin aber in welche Richtung die Sache weiter läuft ist noch völlig offen. Krasse Serie! crazy

      The Strain

      Auf diese Serie bin ich erst kürzlich gestoßen und habe bisher nur die ersten beiden Folgen der ersten Staffel gesehen. Wusste nicht dass diese Serie von Guillermo del Torro produziert wird! Es geht sehr spannend los, ordentlich Action aber ich möchte nicht verraten um was es eigentlich geht. Hat echt Potential und könnte eine Art "Endzeit" Serie werden. Die dritte Staffel ist bereits im Originalton mit Untertitel auf Amazon verfügbar.

      Also dann, weiterhin unterhaltsames Serien schauen! ;) ^^
      "Es gibt schlimmeres als Monster. Viel schlimmer. Träume.
      Ich glaube manchmal, auch wenn ich wach bin, träume ich immer noch. Weil ich das Flüstern höre.
      Sie flüstern immer. Immer. Ständig. Weil sie so viel zu flüstern haben."
      (Tyler Freeborn, The Secret World)
      Luke Cage fand ich auch recht gut, jedenfalls deutlich besser als Jessica Jones jedoch nicht ganz so gut wie Daredevil. Bis wann soll eigentlich "The Punisher" kommen?

      Übrigens:

      "Kontrolle ist so real wie ein einbeiniges Einhorn das an's Ende eines doppelten Regenbogens pinkelt."
      Mr. Robot 2.0

      Absolut schräg, teilweise sogar verwirrend da man nicht mehr weiß was nun real ist und was sich in seinem Kopf abspielt ^^ Absolut sehenswert! :thumbup:
      "Es gibt schlimmeres als Monster. Viel schlimmer. Träume.
      Ich glaube manchmal, auch wenn ich wach bin, träume ich immer noch. Weil ich das Flüstern höre.
      Sie flüstern immer. Immer. Ständig. Weil sie so viel zu flüstern haben."
      (Tyler Freeborn, The Secret World)
      Ich finde folgende Serien empfehlenswert:
      - Supernatural
      - Grimm aber auf englisch, ist es noch witziger
      - Doctor Who (mal als Gag zwischendurch den Spielfilm Ein Abenteuer in Raum und Zeit)
      - Agent of shield
      - Full Metall Alchemie
      - Ripper Street
      - Penny Dreadfull
      - Sleepy Holly
      - Constantine
      ...

      Ich mag halt auch die pseudo-geschichtlichen Filme

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Galanino“ ()

      Galanino schrieb:

      Doctor Who (mal als Gag zwischendurch den Spielfilm Ein Abenteuer in Raum und Zeit)


      War das nicht ehr eine "Doku" ?
      Aber als die Elfen starben mit den Feen und Wäldern
      Und ich mich stehen sah allein auf dem Schlachtfeld meiner Seele
      Bin ich für immer gestorben... in Ewigkeit
      ...Ewigkeit...

      Loila schrieb:

      Galanino schrieb:

      Doctor Who (mal als Gag zwischendurch den Spielfilm Ein Abenteuer in Raum und Zeit)


      War das nicht ehr eine "Doku" ?

      Es ist eher ein Film, da es die damalige Zeit zeigt
      Keine Befragung der Beteiligten sondern es zeigt auch wie es am Set war und mit welchen Schwierigkeiten die Produzentin kämpfen musste
      Habe "Into the Badlands" entdeckt ;)
      Sehr nice. Kleine postapokalyptische Martial-Arts-Serie. Schusswaffen gibt es nicht mehr und 7 Barone haben das letzte bewohnbare Land und die Ressourcen unter sich aufgeteilt. Hauptfigur ist Sunny (gespielt von Daniel Wu), dem Anführer der Armee des größten und mächtigen Barons, dessen Zeit sich jedoch dem Ende zuneigt. Intrigen, Alliancen, Geheimnisse.......Story ist gut und glaubwürdig umgesetzt, schauspielerische Leistung ist durchschnittlich, Martial Arts ist jedoch vom Feinsten. Kann sich ohne Probleme mit diversen KInoproduktionen messen bzw. auch überbieten. Besonders der "Bullet-Time"-Einsatz ist nice und stylish. Leider kommt es nicht immer ohne technische Hifle aus, ist aber sicherlich auch dem geschuldet, dass nicht alle das Können von Daniel Wu haben ;)

      Beispiel:
      youtube.com/watch?v=9UitaEv36sg
      Gary: Shotguns? What, like guns that fire shot?

      Barry the Baptist: Oh, you must be the brains of the operation. Yes, guns that fire shot.
      Danke für den Tipp Sartana! Habe momentan leider etwas wenig Zeit für solche Sachen aber eine Material Arts Serie klingt interessant! Die "von Hand" geführten Kämpfe haben mir schon seit jeher gefallen, das war unter anderem auch der Grund warum mich Daredevil so begeistert hat. Austeilen und einstecken im Kampf Mann gegen Mann 8) :thumbsup:
      "Es gibt schlimmeres als Monster. Viel schlimmer. Träume.
      Ich glaube manchmal, auch wenn ich wach bin, träume ich immer noch. Weil ich das Flüstern höre.
      Sie flüstern immer. Immer. Ständig. Weil sie so viel zu flüstern haben."
      (Tyler Freeborn, The Secret World)

      Neu

      Was gibt es neues an der Serien-Front? :D

      Was ich neues empfehlen kann:
      - Startup (Amazon)
      - Forever (Amazon)
      - Goliath (Amazon)
      - Falling Water (Amazon)
      - The Expanse (Netflix)
      - Hemlock Grove (Netflix)
      - Luke Cage (Netflix)

      Für zwischendurch:
      - Flash
      - The Grand Tour

      Freuen tu ich mich auf:
      - Forever (Staffel 2)
      - Lucifer (Staffel 2)
      - Homeland (Staffel 6)
      "Es gibt schlimmeres als Monster. Viel schlimmer. Träume.
      Ich glaube manchmal, auch wenn ich wach bin, träume ich immer noch. Weil ich das Flüstern höre.
      Sie flüstern immer. Immer. Ständig. Weil sie so viel zu flüstern haben."
      (Tyler Freeborn, The Secret World)