Serien die keine Zeitverschwendung sind

      Neu

      Seelenwandler schrieb:


      .....

      Into the Badlands Staffel 2 istnun auch auf deutsch auf Amazon verfügbar, habe ich aber bisher noch nicht gesehen. Die erste Staffel fand ich echt gut - ich steh auf coole Material Art Fights ^^ Mal schauen wie es weiter geht.
      ...


      Danke für die Info, wollte schon die ganze Zeit schauen, wann es weitergeht. Aber immer wieder verschwitzt :)

      Homeland bin ich nach dem "Ausstieg" von Damian Lewis raus. Hat mir irgendwie nicht mehr so zugesagt. Fand die Geschichte war erzählt.

      Blindspot - insbesondere die 1.Staffel - fand ich auch ziemlich stark. Aber auch hier ist mit dem Ende der 2. Staffel eigentlich die Geschichte vorbei. Das Nachgeschobene nach dem Finale als Einleitung für Staffel 3........mal sehen, wirkt ziemlich aufgesetzt. Wenn da der Beginn von Staffel 3 nicht überzeugt, bin ich da auch wieder raus.
      Gary: Shotguns? What, like guns that fire shot?

      Barry the Baptist: Oh, you must be the brains of the operation. Yes, guns that fire shot.

      Neu

      Lasakar schrieb:

      Helix ist leider nach der 2. Staffel abgesetzt worden. Hatte Potential. ;(

      Oh no! Das gibt's doch nicht :( Sehr schade. Die Serie ist echt gut.

      Loila schrieb:

      Seelenwandler schrieb:

      Forever, Lucifer und Homeland


      würde ich sagen kommt auf die staffel an
      alle genannten serein gab es mal in der prime mitgliedschaft

      Ich meine natürlich die aktuelle Staffel: Forever Staffel 2, Lucifer Staffel 2 und Homeland Staffel 6 ... gibt es allesamt noch nicht auf deutsch :(

      RheaM schrieb:


      American Gods habe ich mir angesehen, fand es aber zu fragmentarisch. :thumbdown:

      Ja, American Gods spaltet ziemlich. Ein Kumpel von mir fand sie zu schräg und hat nach der zweiten Folge aufgehört. Ich finde sie ist schrill und bizarr und hier und da ziemlich makaber und blutrünstig aber so waren sie angeblich die alten Götter ^^ Ich fand die erste Staffel sehr gelungen. Kein typischer Mainstream, gefällt aber dafür auch nicht jedem :)
      "Es gibt schlimmeres als Monster. Viel schlimmer. Träume.
      Ich glaube manchmal, auch wenn ich wach bin, träume ich immer noch. Weil ich das Flüstern höre.
      Sie flüstern immer. Immer. Ständig. Weil sie so viel zu flüstern haben."
      (Tyler Freeborn, The Secret World)

      Neu

      Hab ich doch und zwar in diesem Posting auf welches ich in diesem Posting referenziert habe ;) ^^
      "Es gibt schlimmeres als Monster. Viel schlimmer. Träume.
      Ich glaube manchmal, auch wenn ich wach bin, träume ich immer noch. Weil ich das Flüstern höre.
      Sie flüstern immer. Immer. Ständig. Weil sie so viel zu flüstern haben."
      (Tyler Freeborn, The Secret World)

      Neu

      Seelenwandler schrieb:

      Kein typischer Mainstream, gefällt aber dafür auch nicht jedem


      Es gibt auch typischen mainstream der nicht jedem gefällt. :rolleyes: bzw, bei dem nicht jeder auf den Hype hereinfällt. :hi: ich nenn da mal the walking dead... Finde die Serie seit der 2ten Staffel absolut schlecht. Im Prinzip nur Wiederholungen mit ersetzten Charakteren. deswegen sterben da auch so viele. nicht wegen dem Virus.

      Was ich noch empfehlen kann ist Penny Dreadful. Wie Eva Green als Medium in einer der ersten Folgen agiert.. einfach genial :D
      Sammel eine Gruppe von Menschen auf der Grundlage ihrer starken religiösen Überzeugungen, und du hast einen – garantiert – morbiden Zustand, der sich in Kriminalität, Anomalitäten und Paranoia ausdrückt. H.P. Lovecraft

      Neu

      The Walking Dead hat mich auch nicht fesseln können und auch Breaking Bad ist zwar meisterlich gespielt, war mir aber viel zu langweilig und ich schau keine Serie an die erst ab der dritten Staffel in Fahrt kommt.

      Penny Dreadful hab ich erst die ersten zwei Folgen gesehen, hat mir aber recht gut gefallen. Es kamen dann aber leider ein paar andere Serien dazwischen.
      "Es gibt schlimmeres als Monster. Viel schlimmer. Träume.
      Ich glaube manchmal, auch wenn ich wach bin, träume ich immer noch. Weil ich das Flüstern höre.
      Sie flüstern immer. Immer. Ständig. Weil sie so viel zu flüstern haben."
      (Tyler Freeborn, The Secret World)