Auf dem Weg zum DD (Element/Schwert)

      Auf dem Weg zum DD (Element/Schwert)

      Hey zusammen,
      ich spiele einen elementar Schwertkämpfer weil mir die Zusammenstellung so irgendwie am besten gefällt. Nun hab ich mich gefragt ob dies noch einer tut und mich bei der Auswahl der Aktiven und Passiven sowie der Glyphen und Siegel beraten kann. Oder mit dem man sich mal austauschen kann.
      Gruß
      Crazy
      Hi =) Ich spiele zur Zeit Elementar/AR, davor hatte ich auch das Schwert. Kann dir aber nicht viel dazu sagen, weil ich noch total am Anfang bin.

      Hier ist ein Guide und ein Vorschlag für einen Build der sich haupsächlich mit Elementar beschäftigt:


      Der Mann hat als Zusatzwaffe Pistolen. Es geht ihm aber hauptsächlich um Elementar.

      Ich werde meine Elementarskills jedenfalls erstmal nach ihm ausrichten.

      LG
      Star

      Crazy Harry schrieb:

      Hey zusammen,
      ich spiele einen elementar Schwertkämpfer weil mir die Zusammenstellung so irgendwie am besten gefällt. Nun hab ich mich gefragt ob dies noch einer tut und mich bei der Auswahl der Aktiven und Passiven sowie der Glyphen und Siegel beraten kann. Oder mit dem man sich mal austauschen kann.
      Gruß
      Crazy


      Ele/schwert oder Schwer/ele? Letzteres wird später ob der Mechaniken leider etwas lackluster. Ele Main kannst du entweder auf Heat-Drop gehen oder auf gezielten High-Heat für die Zusatzeffekte (die 15 Start-Hitze-Passive ist aber so oder so Schrott, weil ein Skill schon 20 aufbaut...).
      Main Schwert habe ich mir noch nicht angeschaut bisher.

      Starwatcher schrieb:

      Hi =) Ich spiele zur Zeit Elementar/AR, davor hatte ich auch das Schwert. Kann dir aber nicht viel dazu sagen, weil ich noch total am Anfang bin.

      Hier ist ein Guide und ein Vorschlag für einen Build der sich haupsächlich mit Elementar beschäftigt:


      Der Mann hat als Zusatzwaffe Pistolen. Es geht ihm aber hauptsächlich um Elementar.

      Ich werde meine Elementarskills jedenfalls erstmal nach ihm ausrichten.

      LG
      Star



      Huhu

      Genau so spiele ich zurzeit auch und es macht mega fun und gut dmg finde ich, komme Solo sowie Inis (Zurzeit nur Story) sehr gut damit klar ;)
      Zum Glück gibt es die Geheime Welt :P :D .
      Habe gerade eine ähnliche Situation wie Harry. Ich bin mit dem Attentäter-Build (Blade/Elem) gestartet und Level gerade beim Schwert die passiven. Seelenklinge auf ein Ziel kann man mit den Passiva gut aufrecht erhalten, mit Mjölnir kann man kurzfristig hohen Schaden auf Distanz austeilen.

      Ich höre vermehrt, dass Primär Klinge für den End-Content unbrauchbar sei? Hier fehlt es mir aber an Vergleichsmöglichkeiten.
      Worauf basiert diese Erkenntnis? Vielleicht gibt es noch einen Buff?

      Da mit den erworbenen Passiva das Kind eh in den Brunnen gefallen ist, hat jemand eine sinnvolle Ergänzung? Oder sollte man besser bei Elementar bleiben?
      Chaos und Pistole werden gelegentlich als Zweitwaffe gehandelt, da sie auch mit wenig Aktiva/passiva auskommen. Gleiches gilt meines Erachtens auch für Elementar.

      Bin für Vorschläge gerade in Bezug auf End-Content dankbar.
      Ich kann dir empfehlen, statt Schwert Elementar als Hauptwaffe in Erwägung zu ziehen. Also einmal durchtauschen. Ich habe damit lvl 50 locker erreicht. Allerdings gilt Ele auch als "schwach" im Endgame.
      Habe kurzfristig in Midlevel AR dazu genommen, das macht ordentlich Damage ist aber sehr gewöhnungsbedürftig zu spielen. Willst du AR spielen, musst du das gesamte Deck umstellen und AR als Hauptwaffe nehmen. Sie macht als Zweitwaffe keinen Sinn, da du mindestens 2 Slots brauchst (einen zusätzlichen für eine Granate)
      Ele macht sehr viel Spaß. Die Klinge als Zweitwaffe dazu ist nicht verkehrt, weil sie, sofern du auf Seelenklinge verzichtest nur ein Slot braucht und nicht verbrauchtes Chi sich in Heilung umwandelt (so hab ich es gelesen). Alternativ kommt noch Faust in Betracht, so kann man sich in den Phasen des Energieausfalls auf Ele selbst ein bisschen heilen.
      Ich werde jetzt auf lvl 50 nochmal einen Versuch mit AR als Hauptwaffe starten - und damit die Elites rocken (so ist der Plan).
      Wie gesagt, probiere ich ebenfalls mit dem Schwert herum. Aber ich schaffe es nicht, einigermaßen Schaden damit zu verursachen. Daneben bin ich ein Schwertfetischist und hänge an der Waffe. Aber so wie es aussieht, werde ich mich wohl von der Vorstellung trennen müssen, es durchgängig als Hauptwaffe nutzen zu können. (Davon mal abgesehen, dass die Animation für Schwerttanz bescheuert ist!)

      Ich finde es sehr, sehr schade, dass die Tendenz erneut zu einem Metabuild geht, zu dem es nur sehr wenige Abweichungen gibt, und wenn man dieses Build nicht nutzt, "verschenkt" man eben etwas. Man sollte meinen, die Entwickler hätten dazugelernt...
      Ich hatte wirklich das Zeug zum Versager. Schade, dass ich wieder mal nichts daraus gemacht habe.
      So wie es aus schaut, bekommt Schwert, Seelenklinge, eine totale Überarbeitung schon mit dem nächsten Patch!

      UPCOMING CHANGES
      Spirit Blade is receiving an update in the next patch. Instead of a time limit, a forged Spirit Blade now stores up to 10 charges that are expended when dealing additional damage. These charges do not decay over time. Charges may be restored by consuming Chi. Other effects, such as the self-heal, are not changed. Certain skills and weapon effects have been redesigned in light of these changes.
      Willst du AR spielen, musst du das gesamte Deck umstellen und AR als Hauptwaffe nehmen. Sie macht als Zweitwaffe keinen Sinn, da du mindestens 2 Slots brauchst (einen zusätzlichen für eine Granate)


      Das mit den Granaten beim Sturmgewehr kann man aber umgehen, indem man in der Reihe (wo die Granaten sind) nicht reinskillt. Wenn du keine Granate hast, kannst du auch die Skills benutzen, die eine %uale Wahrscheinlichkeit haben ne Granate in den Lauf zu stecken. Da passiert dann auch nix. Ergo kann man Feuerstoß skillen (was 65% Chance auf Granate hat) und Vitaler Schuss (mit 37,5% Chance).
      Allerdings ist auch der Blutfokus eine Alternative zum Schwert. Haupthand halt den Elementarfokus und in die andere Hand halt den Blutfokus. Blut arbeitet eher mit DoT's. Beim Elefokus ist das ja direkter Schaden mit ein bißchen Brennen danach.

      Ich persönlich nutze Elementarfokus und Klinge. Die Klinge hält aber nur für die Heilquelle her, ansonsten sind alle anderen Fähigkeiten vom Elementarfokus. Ich bin auch noch am überlegen, welche Zweitwaffe ich dazu nehme um die Klinge auszutauschen. Da bietet sich dann halt Sturmgewehr oder Blutmagiefokus an. Chaos soll als Zweitwaffe nicht so stark sein (zudem der Großteil der Angriffe auch eher in Nahkampfreichweite ist). Und Pistole ist auch eher Midrange. Sturmgewehr hat ne höhere Reichweite und das ist dann mit dem Elefokus gut zu gebrauchen, das gleiche gilt dann auch für Blutmagiefokus.
      Oh, es glitzert. Ich muss es haben.... golly golly
      Ich habe mit der Kombi auch angefangen, sie macht aber keinen Sinn. Mit den Siegeln legt man sich doch start auf eine Primärwaffe fest, also sollte die Zweitwaffe mit einem Skill auskommen. Daher fallen für mich alle Waffen als Zweitwaffe weg, deren Special Ability einen Extra-Skill erfordern, was bei Schwert und Sturmgewehr der Fall ist. Ich kombiniere Elementar mit Pistolen und das geht einigermaßen. Elementar macht derzeit sehr wenig Schaden, das wird sich aber hoffentlich noch ändern. Als Zweitwaffe gut vorstellen kann ich mir alternativ noch Schrotflinte, evtl. auch Blut, wobei man bei letzterem von der Blutmechanik auch nur gering profitieren dürfte.
      Naja, Schrotflinte hat auch eine Spezial-Ability mit dem Nachladen, was bei einer Fähigkeit allein nur eine Patronensorte gibt, anstatt 2, 3 oder 4 (gibt 4 verschiedene Arten an Patronen). Das ist sogar sehr Glücksabhängig, was für eine Patronensorte es gibt.
      Ich hab mir jetzt das Sturmgewehr freigeschaltet, da ich ohne Granatenskill sämtliche Effizienzkräfte benutzen kann, ohne Gefahr zu laufen, mich selbst in die Luft zu sprengen (was ich vor einiger Zeit mal in nem Story-Dungeon sehen konnte). Da die Klinge bei mir nur für die Heilquelle herhält (zumindest in Szenarios und beim Questen), benutz ich da auch nur einen Skill (der jedoch nur alle 20 Sekunden). Mit dem Sturmgewehr, mach ich beim Vitalen Schuss sowohl Schaden und heile mich dabei (der kann im übrigen auch gegen Feuerstoß für Instanzen ausgetauscht werden).
      Oh, es glitzert. Ich muss es haben.... golly golly

      Neu

      Wenn man die Schrotflinte benutzt, welchen Skill soll man denn da nehmen?

      Alternativ könnte man natürlich auch das Sturmgewehr in den Primärwaffenslot packen und die Klinge in den Sekundärslot.
      Das wäre eine Abwandlung vom Söldner-Starterdeck. Statt der Faustwaffe dann die Klinge.
      Fähigkeiten, die man da nehmen könnte wären, Tzunami und Heilquelle (oder ein anderer Skil für die Heilquelle, da man auch über Vitaler Schuss heilen kann).
      Allerdings muss man dann einen Slot für die Granate haben, ansonsten macht es *bumm* und man kann sich bei öfteren *BUMM* auch selbst in den Tod sprengen (wie gesagt, schon mal gesehen - als ich mit nem Twink mal in nem Story-Dungeon war).
      Oh, es glitzert. Ich muss es haben.... golly golly