Die flüsternde Flut

    • Event

      Die flüsternde Flut



      Die Welt ist im Wandel.

      Der Schmutz hat Agartha befallen und bedroht nun auch den Weltenbaum selbst. Schatten von der Größe ganzer Planeten starren auf uns herab und bereiten die Invasion ihrer geflügelten Herolde vor. Dunkelheit senkt sich auf uns herab, denn die flüsternde Flut ist gekommen.

      Nach den jüngsten Ereignissen der Hauptstory versinkt das Portal nach Tokio im Schmutz, der den Zugang blockiert und die Ankunft der Vögel des Nullpunkt-Pathogens in Agartha ankündigt.

      Nur die Agenten von Gaia können sich dieser Flut entgegenstellen.

      DAS EVENT

      Das Event „Die flüsternde Flut“ beginnt am 1. August und endet am 15. August. Während des Events bekommt ihr neben euren täglichen Belohnungen zusätzliche Event-Belohnungen. Dazu gehören auch Kuratorrelikte des Dritten Zeitalters, die spezielle Belohnungen enthalten, aber durch eine mysteriöse Macht verschlossen werden …




      Das große Agartha-Portal für den öffentlichen Raid öffnet sich stündlich und ermöglicht Raids für 40 Spieler, bei denen es gilt, die Vögel des Nullpunkt-Pathogens zu vernichten. Agartha stärkt seine Agenten bei diesen Kämpfen und ermöglicht Spielern aller Stufen die Teilnahme (sofern sie Jack Boone in der Story-Mission erreicht haben).


      KURATORRELIKTE

      Besiegt ihr einen Boss, werdet ihr mit der Macht der Bewahrer Agarthas in Form eines Kuratorrreliktes beschenkt, das ihr öffnen könnt,um spezielle Belohnungen zu erhalten. Diese Belohnungen sind Kosmetikobjekte, Titel und sogar ein Begleiter! Fans von The Secret World sind mit diesen Objekten möglicherweise bereits vertraut..



      Hinweis: Ihr müsst nur 10 Relikte öffnen, um alle Belohnungen zu erhalten. Es ist also okay, wenn ihr einen oder zwei Tage verpasst. Öffnet ihr ein Relikt, nachdem ihr alle Belohnungen erhalten habt, werden euch zusätzliche Anima-Splitter gewährt.

      Die Welt zählt auf euch, Agenten! Sobald der Schmutz zurückgeschlagen ist, kann das Portal nach Tokio gereinigt und wieder geöffnet werden. Kaidan wartet …

      Wir sehen uns auf der anderen Seite-Seite-Seite-Sei…



      –Ssssssssssssssssssssssssssss–



      sssss…



      sss..



      s.
      Aber als die Elfen starben mit den Feen und Wäldern
      Und ich mich stehen sah allein auf dem Schlachtfeld meiner Seele
      Bin ich für immer gestorben... in Ewigkeit
      ...Ewigkeit...
      Also das ist ein wirklich schlechter Start um die Raids einzuläuten.
      Ich verstehe schon nicht wieso man mit den 40 Leuten, die durchs Portal gehen nicht automatisch in eine Gruppe geschoben wird, so dass man wenigstens ein bisschen kommunizieren könnte...


      ...optisch schön gemacht isses ja...