2.1.1 Patch-Notizen

    • Patchnotes

      2.1.1 Patch-Notizen



      PATCH-HIGHLIGHTS
      • Die Zukunftstech-Kiste ist jetzt verfügbar!
      • Die letzten Bau-Rituale können jetzt auf der Plattform für öffentliche Raids in Agartha durchgeführt werden.
      • Das Manhattan-Sperrgebiet wurde der Raids-Kategorie des Aktivitätenfinders hinzugefügt. Dieser neue Raid für 10 Spieler verfügt über einen Story-Modus für alle sowie Elite-Schwierigkeitsgrade für Spieler, die eine größere Herausforderung suchen.
      • Ein neues Timer-Fenster wurde dem Spiel hinzugefügt, das mit Shift+L geöffnet wird. Es zeigt die Restzeit bis zu täglichen Aktualisierungen an, die aktuelle Anzahl eurer Schlüssel und wann sie aufgefüllt werden, sowie Sperrungstimer für Raid-Inhalte.



      ALLGEMEIN
      • Die Objekteffizienz wird jetzt anders berechnet, sodass eure Kernobjekte wichtiger werden, eure Siegel deutlich unwichtiger und eure Glyphen etwas unwichtiger. Insgesamt bleibt die Objekteffizienz ungefähr gleich, aber Upgrades bringen bei Kernobjekten mehr als bei Aufsätzen.
      • Kisten gewähren jetzt neben Waffentaschen oder Vanity-Objekten auch Destillatbeutel, wenn solche Objekte enthalten sind.
      • Beim Versuch, eine Mitgliedschaft zu kaufen, bevor Agartha zum ersten Mal erreicht wurde, werden Spieler jetzt informiert, dass sie zunächst weitere Fortschritte machen müssen, statt sie wie bisher unkommentiert scheitern zu lassen.
      • Der Button “Alle Anhänge nehmen” im Handelsposten nimmt jetzt alle angehängten Male der Gunst aus allen Mails.
      • Im Handelsposten wurde ein Button “Alle Mails löschen” hinzugefügt. Dieser Button löscht sämtliche Mails.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Ja/Nein-Dialog die gewählte Option erst aktualisierte, wenn die Maus bewegt wurde, sodass es möglich war, versehentlich Ja zu wählen, wenn man versuchte, Nein zu wählen.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Missionstimer nicht entfernt wurden, wenn die Aufgabe erfüllt wurde oder scheiterte.
      • Die PvP-Erfolgskategorie wurde in die Aktivitäten-Kategorie verschoben, wo sich auch alle anderen Aktivitäten befinden, die über den Aktivitätenfinder zugänglich sind.
      • Der Erfolg “Die Farbe der Tragik” gewährt jetzt Kleidung: Grimmige Maske von Kan’ami. Charaktere, die diesen Erfolg bereits haben, erhalten das Kleidungsstück nachträglich.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das ein neuer Titel den aktuellen zurücksetzen konnte.
      • Eine Spalte in Blue Mountain wurde repariert, sodass Charaktere nicht mehr steckenbleiben können.
      • Bei dem Erfolg “Der Jäger von Kingsmouth” wurde ein Tippfehler behoben.
      • Der Teleport nach Tokio > Kaidan wurde hinzugefügt. Spieler müssen Kaidan besuchen, um diesen Teleport freizuschalten.
      • Einige Waffen wurden korrigiert, die außerhalb der Kampfhaltung verkehrt herum ausgerüstet waren.
      • Neue Objekte können mit Fragmenten des Dritten Zeitalters erworben werden.
      • Bei Szenario-Erfolgen erhaltene Apparate können jetzt gelöscht werden. Falls ihr sie versehentlich löscht, könnt ihr sie bei Doktor Caligari in Agartha gegen eine kleine Gebühr käuflich erwerben.
      • Der Satz bei der Fraktionsbeförderung entspricht jetzt wie vorgesehen der Einstellung bei “Sprachhilfe außerhalb des Kampfes”.
      • Der Satz beim Stufenaufstieg entspricht jetzt wie vorgesehen der Einstellung bei “Sprachhilfe außerhalb des Kampfes”.
      • Das Design von Animatrank auf der Kraftleiste wurde aktualisiert, damit es besser zu den anderen Kräften passt.
      • Das Design der Energieleisten wurde aktualisiert, damit es besser zu den Kraftsymbolen der jeweiligen Waffen passt.
      • Das Design der nicht unterbrechbaren Kraftwirkungsleisten wurde aktualisiert, um die Unterscheidung zwischen unterbrechbaren und nicht unterbrechbaren Kräften zu erleichtern.
      • Die Todesstrafenanzeige sollte nicht länger auf Mauseingaben reagieren, wenn sie von einer separaten UI gesteuert wird.
      • Das Design der Klingen-UI wurde aktualisiert, damit es besser zur neuen Funktionsweise der Mechanik passt.
      • Ein Fehler in der Klingen-UI wurde behoben, durch den zerbrochene Klingenteile nach der Heilung des Spielers weiterhin aufgeregt zuckten, obwohl keine Hoffnung bestand, dass aus ihnen in absehbarer Zeit wieder eine ganze Klinge würde.



      GAMEPLAY
      • Einige Annäherungsdrohnen in den Reißzähnen der Karpaten wurden überarbeitet, weil sie bei der Selbstzerstörung extrem hohen Schaden verursachten.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Gegner in Kaidan weniger EP und Anima-Splitter gewährten als vorgesehen.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Brücken im Echnaton-Kampf manchmal den Spieler herumschleuderten, als sie es gar nicht sollten.
      • Ein Fehler wurde behoben, durch den Echnaton längere Zeit an einem vorher festgelegten TP-Wert steckenbleiben konnte.
      • Eine Zwischensequenz bei “Todsünden” wurde repariert, weil sie nur für das Teammitglied abgespielt wurde, das sie auslöste.
      • Ein Problem bei der Mission “Versenkung” wurde behoben, durch das eine Kiste, mit der interagiert werden musste, unsichtbar werden konnte.
      • Spieler von “König des Hügels” unterbrechen nicht länger die Spieler von “Die Endstation”, indem sie die Orochi-Clairvoyance-Drohne angreifen und dadurch ihre Aufmerksamkeit erregen.
      • Ein Problem in Stufe 19 von “Todsünden” wurde behoben, durch das Spieler bei dem Angriff steckenbleiben konnten, wenn sie die Verbindung unterbrachen oder den Bereich vor dem Ende verließen.
      • Reizos Jacke ist jetzt bei “Die Pagans” für alle Teammitglieder sichtbar.
      • Reizos Jacke aktualisiert jetzt die Mission des Teams und verschwindet, wenn ein Spieler sie während “Die Pagans” an sich nimmt.
      • Es ist nicht länger möglich, versehentlich das Atonistengewand zu löschen und dadurch die Mission “Schwarze Sonne, roter Sand” nicht fortsetzen zu können.
      • Der Gefängnis-Teleport nach Agartha schickt Spieler jetzt wie vorgesehen nach Agartha.
      • Spukgestalten, die spawnen, nachdem die Energie der Fear Nothing Foundation wiederhergestellt ist, können jetzt anvisiert werden.
      • Arbeh in “Ein Schatten über Ägypten” wartet jetzt 10 Sekunden, bevor er nach Entfernen seines Schildes verschwindet.
      • Das Sammeln von Objekten auf dem Friedhof bei “Die Korinto-kai” zählt jetzt für die Gruppe.
      • Fliehende Oni in Stufe 1 von “Killer im Anmarsch” sind jetzt für alle Gruppenmitglieder sichtbar.
      • Resonanzminen in “Die gütigen Verschwörungen” sind jetzt nach dem Platzieren sichtbar.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Sprint hin und wieder abgebrochen wurde.



      KAMPF
      • Der Bonus von “Urinstinkt” betrug 215 % und wurde reduziert. Er beträgt jetzt 100 % für Schaden und Heilung über Zeit sowie 50 % für das vorzeitige Detonieren dieser Effekte durch “Wildheit”. Diese Änderung beruht auf einem Problem mit der Berechnung des Schadensbonus. Wir werden die Änderung beobachten und sicherstellen, dass Fäuste weiterhin eine konkurrenzfähige Waffe sind.
      • Der Bonus für erhaltene Heilung bei Erholungswaffen wurde für Typ I-III auf 2,5 % / 5 % / 7,5 % erhöht.
      • Die Beschreibung von “Erlösung” enthält jetzt die Märtyrertum-Anforderung zur Aktivierung der Kraft. Die Kraft selbst wurde nicht verändert.
      • Der Tooltip von “Unheimliche Geißel” gibt jetzt an, dass ihr mindestens 1 Verderbtheit oder Märtyrertum benötigt, um Verderbtheit oder Märtyrertum von dieser Kraft zu erhalten.
      • Der Prozentwert der fehlenden Gesundheit, die von “Ernte” regeneriert wird, wurde auf 35 % erhöht. Diese Heilung umgeht den Verderbtheitsabzug.
      • Der Prozentwert der fehlenden Gesundheit, die von “Absolution” regeneriert wird, wurde auf 35 % erhöht. Diese Heilung umgeht die Verderbtheits- und Märtyrertumabzüge.
      • Animabeseelte Waffen befolgen jetzt wie vorgesehen Heilungsabzüge wie etwa durch hohe Verderbtheit oder hohes Märtyrertum.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Effekt von “Siegel des Durstes” bestehen blieb, obwohl seine Heilung bereits verbraucht war.
      • Siegel des Durstes befolgt jetzt wie vorgesehen Heilungsabzüge wie etwa durch hohe Verderbtheit oder hohes Märtyrertum. Durch Heilungsabzüge verlorene Heilung wird nicht für die Heilungsobergrenze des Siegels gewertet.
      • Die Effekte des Siegels des Durstes können keine kritische Wirkung mehr haben. Sie heilen proportional zum Schaden, also weist eine Heilung von einem kritischen Treffer nach wie vor Kritischer-Treffer-Kraft auf. Dadurch wird vermieden, dass es zu doppelten kritischen Effekten kommen kann.
      • Manticore X27-Agitator, Evulsion, Bestrafungsfan und “Ins Getümmel” behalten jetzt einmal auf sich gezogenen Hass, damit Tanks problemloser wechseln können.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das mehrere Spieler von der passiven Elementalismus-Kraft “Vergletscherung” profitieren konnten.
      • Die Beschreibung von Maxwells Dämon enthält jetzt die Information, dass mindestens 50 Hitze erforderlich sind, damit diese passive Kraft funktioniert.
      • Die Beschreibung von “Zündpunkt” wurde aktualisiert, um Unklarheiten zur Interaktion mit anderen Elementalismus-Kräften zu vermeiden.
      • Die FX von Seelenklinge bleiben beim Verlassen der Kampfhaltung nicht länger bestehen.
      • Der Apparat Nachbildung O35 Geschütz profitiert jetzt vom Siegel der Materieerzeugung.
      • Das Symbol für den Buff “Stirb langsam” wurde aktualisiert.
      • Ein Problem mit der Hammer-Kraft “Pulverisieren” wurde behoben, durch das bestimmte Waffen wie etwa der Flanschhammer ihre Effekte nicht korrekt auslösen konnten.



      DUNGEONS
      Allgemein
      • Kleidungsbelohnungen für das Abschließen von Dungeons in Elite 10 wurden zu Elite 5 verschoben.
      • Für das Abschließen von Dungeons in Elite 10 wurden neue Kleidungsbelohnungen hinzugefügt.
      • Das Ansehen von Bosskämpfen aus der Anima-Quelle in Dungeons wurde überarbeitet.
      Ewige Hölle
      • Eblis’ Kraft “Inbrünstiger Trunk” in Elite 5+ wurde überarbeitet und ist jetzt weniger schlimm, wenn Spieler nicht mit der Mechanik interagieren.



      SZENARIEN
      • Das Scheitern in einem Szenario löst nicht länger den Deserteur-Status aus (trotz der Proteste der Überlebenden).
      • Die Sichtbarkeit der Scharfschützenschuss-Markierung wurde verbessert.



      GARDEROBE
      • Eine große Menge neuer Kleidung kann jetzt direkt in der Garderobe käuflich erworben werden.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das männliche Charaktere “Westernstiefel, schwarz” nicht erhalten konnten, wenn sie bereits “Niedrige Westernstiefel, schwarz” besaßen.
      • Ein Problem für männliche Charaktere wurde behoben, durch das der schwarze Morphsuit den Goldkopf anlegte.
      • Ein Tippfehler im Objektnamen der Schlägerhandschuhe wurde behoben.
      • Die Waffen-Skin Römisches Schlüsselschwert wurde angepasst, sodass sie im richtigen Winkel angelegt wird.
      • Die Waffen-Skin Flammenumhüllter Hammer wurde angepasst, sodass sie im richtigen Winkel angelegt wird.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Geschlechtszuordnung der Fraktionsbarette vertauscht wurde.
      Aber als die Elfen starben mit den Feen und Wäldern
      Und ich mich stehen sah allein auf dem Schlachtfeld meiner Seele
      Bin ich für immer gestorben... in Ewigkeit
      ...Ewigkeit...

      HOTFIX – 8. September 2017

      ALLGEMEIN
      • Für die Verbesserung legendärer Siegel und Glyphen werden nur noch 100.000 EP pro Stufe benötigt (bisher waren es 280.000). Von dieser Änderung betroffene Siegel und Glyphen müssten automatisch auf ihre neue Stufe angehoben werden.
      • Fehlender Text im Bestätigungsfenster beim Löschen eines Builds im Build-Manager wurde hinzugefügt.
      • Es wurden ein Fehler behoben, durch den “Massenevulsion” Gegner nicht anzog.
      • Durch den enigmatischen Apparat erzeugte Enigmen haben in Kombination mit “Anhaltendes Chaos” keine längere Laufzeit mehr.
      • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Skalpell-Waffenskin durch die Bindung der Skalpell-Faustwaffe nicht freigeschaltet wurde. Spieler, die die Waffe bereits gebunden haben, können ihre Skin freischalten, indem sie die Skalpell-Faustwaffe mit einer beliebigen anderen Waffe verstärken.





      MANHATTAN-SPERRGEBIET
      • Der Sperrungstimer für die Raids im Manhattan-Sperrgebiet wurde angepasst und startet nun, wenn erstmals in der jeweiligen Woche Beute gemacht wird. Spieler können die Begegnungen jetzt während der gesamten Woche wiederholen und erhalten dafür weniger Belohnungen.
      • Den Warteschlangen für das Manhattan-Sperrgebiet wurde im Aktivitätenfinder ein neues Symbol hinzugefügt, das anzeigt, ob ein Spieler bereits wöchentliche Raid-Belohnungen erhalten hat.
      • Der Schaden durch “Flüstern der Finsternis” im Manhattan-Sperrgebiet wurde im Story-Modus deutlich gesenkt.
      • Der Text einer der Teilnahmevoraussetzungen für das Manhattan-Sperrgebiet wurde im Aktivitätenfinder aktualisiert, um zu verdeutlichen, dass die Mission über das Anschlagsbrett für Vorbildliche Aktivitäten in Agartha erhältlich ist.
      • Der unaussprechliche Lauerer hat jetzt eine Chance, das Museumsobjekt “Kondensierte Anima-Energie” zu gewähren.
      • Im Belohnungs-Sperrungstimer für das Manhattan-Sperrgebiet wurde ein Tippfehler behoben.
      Aber als die Elfen starben mit den Feen und Wäldern
      Und ich mich stehen sah allein auf dem Schlachtfeld meiner Seele
      Bin ich für immer gestorben... in Ewigkeit
      ...Ewigkeit...

      HOTFIX – 12. September 2017

      ALLGEMEIN
      • Es wurde ein Problem behoben, durch das Animabeseeler-Objekte mit den neuen Talismanen für das Manhattan-Sperrgebiet nicht funktionierten.
      • Es wurde ein Problem behoben, durch das sich Steam-Spieler über den Button “Jetzt spielen” gelegentlich nicht anmelden konnten.
      • Es wurden einige Standardwerte des Raid-Fensters verändert, um sicherzustellen, dass es bei Spielern, die an ihrem ersten Raid teilnehmen, vollständig angezeigt wird.
      • Die Beutekiste-UI wird beim Zonenwechsel jetzt geschlossen.



      MANHATTAN-SPERRGEBIET
      • Es sollte jetzt deutlich einfacher sein, den unaussprechlichen Lauerer mit WBZP-Kräften, wie “Brandgranate” und “Bombardierung” zu treffen.
      • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler in falsche Manhattan-Sperrgebiet-Instanzen geschickt wurden.
      • Aufgrund eines Problems, durch das Teams fälschlicherweise aus Manhattan-Sperrgebiet-Instanzen geworfen werden, haben wir den Einsatz des Deserteur-Debuffs vorübergehend für alle Versionen des Raids deaktiviert.
      Aber als die Elfen starben mit den Feen und Wäldern
      Und ich mich stehen sah allein auf dem Schlachtfeld meiner Seele
      Bin ich für immer gestorben... in Ewigkeit
      ...Ewigkeit...