2.1.4 Patch-Notizen

    • Patchnotes

      2.1.4 Patch-Notizen



      Einführung der Animaverteilung

      Die Macht der Anima liegt in eurer Hand. Ab Stufe 20 könnt ihr auf ein neues Register in eurem Kräfte-Fenster (N) zugreifen, mit dem ihr Kampfwerte an jede Situation anpassen und feinjustieren könnt. Klickt hier, um mehr über die Animaverteilung erfahren!



      Alltagserleichterungen
      Euer Feedback ist sehr wichtig für uns. Dieses Update bringt zahlreiche Verbesserungen auf der Basis eurer Vorschläge in den letzten Monaten, und wir haben nicht vor, es dabei bewenden zu lassen. Die
      Veränderungen betreffen Elementalismus, Beute und Stärkung, es gibt neue Teleportpositionen (auch zum Museum!) und vieles mehr. Alles darüber findet ihr hier





      ALLGEMEIN
      • Die Animaverteilung wurde als Reiter im Kräfte-Fenster hinzugefügt.
      • Ihr könnt damit eure Gesamtkraft frei in Richtung Schaden, Überlebenschance oder Heilung verteilen.
      • Mit der Veröffentlichung des Animaverteilungssystems wurde die Animaverteilung für alle Charaktere auf 90 % Schaden und 10 % Überlebenschance gesetzt. Charaktere mit Stufe 20 oder höher können diese Einstellung bei der Anmeldung ändern.
      • Da alle Talismane mit der Animaverteilung dieselben Basiswerte gewähren, wurden doppelte Talisman-Drops aus den Basis-Talisman-Beutetabellen entfernt. Die Tabellen enthalten zum Beispiel keine Gesundheits-, Heilungs- und Angriffstalismane für den Halsslot mehr, sondern stattdessen einen Halstalisman.
      • Bei Stammkunden reduzieren sich jetzt die bestehenden Abklingzeiten von Missionen auf maximal 8 Stunden.
      • Spieler erhalten den Bonus-Lagerschlüssel jetzt am Kauftag von Stammkunde, auch wenn sie ihre tägliche Anmeldungsbelohnung bereits abgeholt haben.
      • Spieler erhalten die Bonusschlüssel für Dungeons, Szenarien und Baue jetzt am Kauftag von Stammkunde.
      • Dem Sozialmenü wurde eine Meldungsoption hinzugefügt.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Streiftreffer-Chance nicht in Echtzeit auf dem Charakterbogen aktualisiert wurde, wenn Talismane mit Verteidigungswert ausgerüstet wurden.
      • Untersuchungsmissionen werden jetzt im Missionsjournal auch so bezeichnet und nicht mehr als Action-/Sabotagemissionen geführt.
      • Aktionstaste 9 im Steuerungsbildschirm heißt jetzt “Ultimative Kraft”, um zu verdeutlichen, wozu sie dient.
      • Die Statusanzeige des Sturmgewehrs wurde an mehreren Stellen optimiert.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das beim erneuten Wechsel in den Fadenkreuzmodus das aktuelle Offensivziel nicht aktualisiert wurde, wenn die Kamera außerhalb des Fadenkreuzmodus bewegt wurde.
      • Durch Wechsel in den Fadenkreuzmodus wird nicht länger die Emotes-GUI geschlossen. Dadurch wird es leichter, beim Bewegen durch einen Bereich mehrere Emotes durchzuführen.
      • Das Schließen der Emotes-GUI bringt den Spieler nicht mehr automatisch zurück in den Fadenkreuzmodus. Dadurch wird es leichter, Screenshots zu machen, während Emotes durchgeführt werden.
      • Wenn mit F die Interaktion mit einem anderen Spieler aufgerufen wird, erscheint das Dropdown-Menü zur Spielerinteraktion jetzt neben dem Spieler, mit dem interagiert wird.
      • PvP-Schauplätze wurden in der Sozial-GUI aktualisiert, um mögliche PvP-Schauplätze korrekter wiederzugeben.
      • Der Albtraum-Schwierigkeitsgrad ist im Sozialfenster nicht länger verfügbar. Spieler können für Aktivitäten mit mehreren Schwierigkeitsgraden entweder Story- oder Elite-Schwierigkeitsgrade auflisten lassen.
      • Manufaktur, Manufaktur: Entblößt und Orochi-Turm Penthaus wurden aus der Sozial-GUI entfernt.
      • In der Sozial-GUI kann kein Szenario-Schauplatz mehr ausgewählt werden, weil Szenario-Schauplätze zufällig bestimmt werden.
      • Das Betrachtungsfenster zeigt jetzt die Stufen der ausgerüsteten Objekte an.
      • Dem Betrachtungsfenster wurde eine Anzeige der aktuellen Animaverteilung der betrachteten Spieler hinzugefügt.
      • Beim Versuch, einen Spieler zu betrachten, der das Gebiet verlassen hat, wird nicht länger ein leeres Betrachtungsfenster geöffnet.
      • Wenn ein Spieler, der betrachtet wird, das Gebiet verlässt, schließt sich jetzt das Betrachtungsfenster.
      • Wird etwas aus dem Betrachtungsfenster heraus gekauft, bringt euch das nicht mehr in den Fadenkreuzmodus zurück.
      • Der Text von Schritt eins im Tutorial zur Glyphen-Fusion wurde geändert und gibt jetzt an, dass der Spieler Ausrüstung im Zielslot platzieren soll, anstatt ihm spezifisch zu sagen, es müsse eine Waffe sein.
      • Siegel für denselben Slot (Hals -> Hals) bringen jetzt den 2,5x-Bonus-EP-Multiplikator für Stärkung. Die Fusion selbst bleibt unverändert. Dadurch werden Siegel für denselben Slot wertvoller, aber es wird nicht notwendigerweise genau das Siegel sein, nach dem ihr sucht.
      • Alle Talismane für denselben Slot bringen jetzt 2,5x-Bonus-EP, wenn sie für Stärkung benutzt werden.
      • Waffen, Talismane, Siegel und Glyphen, die EP gebracht haben, gewähren jetzt einen Teil ihrer investierten EP, wenn sie für Stärkung eingesetzt werden. Sobald ein Objekt die Fusion zu einer höheren Qualität abgeschlossen hat, werden die darin enthaltenen EP auf 0 zurückgesetzt.
      • Die Kosten zur Bergung von Glyphen und Siegeln aus Objekten mit mythischer oder niedrigerer Qualität wurden gesenkt. Die Kosten basieren auf der Qualität der Glyphe oder des Siegels, das geborgen wird:
        • Grün: 300 Male der Gunst
        • Blau: 1.200 Male der Gunst
        • Violett: 5.000 Male der Gunst
        • Orange: 10.000 Male der Gunst
      • Die Wahrscheinlichkeit, dass blaue Objekte in Szenarien, Elite-Dungeons und dem Manhattan-Sperrgebiet droppen, wurde erhöht. Die Chance erhöht sich auf Basis der Schwierigkeit des Inhalts.
      • Die Anzahl der gewährten Destillat-EP beim Öffnen einer seltenen Truhe in einem Dungeon oder Szenario der Stufe Elite 10 wurde erhöht.
      • Um die Effizienz jeder Aktivität zu erhöhen, wenn es um die Vergrößerung der Macht eures Charakters geht, haben wir einen Teil der Beute verschiedener Aktivitäten in die Beutetruhen jeder Aktivität gelegt. Ziel dieser Änderung ist, dass die Aktivität an sich nach wie vor die beste Methode bleibt, in dem jeweiligen Bereich Fortschritte zu machen, aber gleichzeitig Fortschritte in anderen Aspekten möglich sind, wenn auch langsamer. Folgende Änderungen wurden vorgenommen:
        • Beutetruhen von Dungeon-Endbossen enthalten jetzt Glyphendestillate.
        • Beim Öffnen der Beutetruhen von Dungeon-Endbossen besteht die Chance, ein Siegel zu erhalten.
        • Beutetruhen von Dungeon-Endbossen enthalten jetzt Anima-Splitter. Die Anzahl richtet sich nach der Schwierigkeit des Inhalts.
        • Alle Bau-Beutetruhen enthalten jetzt Talisman- und Waffendestillate.
        • Alle Bau-Beutetruhen enthalten jetzt Anima-Splitter.
        • Alle Bau-Beutetruhen enthalten jetzt Glyphendestillate.
        • Beim Öffnen von Szenario-Beutetruhen besteht die Chance, ein Siegel zu erhalten.
        • Szenario-Beutetruhen enthalten jetzt Talisman- und Waffendestillate.
        • Szenario-Beutetruhen enthalten jetzt Anima-Splitter.
      • Die Anzahl der von Container-Bossen in Tokio erhaltenen Anima-Splitter wurde reduziert. Diese Bosse sind eine ausgezeichnete Quelle für Anima-Splitter und bleiben das auch weiterhin, aber wir wollten auch andere Aktivitäten unterstützen. Wie aus den Beuteänderungen hervorgeht, haben wir im Prinzip Splitter aus den Containern entfernt und auf Szenarien, Baue und Dungeons verteilt.
      • Aufgrund der Erweiterung der Endboss-Truhe in Elite-Dungeons haben Elite-Endbosse jetzt eine einzigartige seltene Truhe, die diese neuen Objekte enthält.





      GAMEPLAY
      • Der Kistenschlosser in Agartha verkauft jetzt ein Verbrauchsobjekt, das kurzzeitig einen Händler zu eurer Position ruft.
      • Der Waffenkauf bei Mr Knickknack in Agartha hat jetzt eine Stufenvoraussetzung.
      • Billiger Jakob und Billige Jill verkaufen in Agartha keine Waren mehr. Dr. Caligari meldet, er habe gehört, wie Mr und Mrs Knickknack bösartig gekichert hätten.
      • Es wurden Teleports nach London, Seoul und New York hinzugefügt. Ihr erhaltet sie, wenn ihr diese Schauplätze besucht.
      • Ein Teleport zum Museum des Okkulten wurde hinzugefügt, den ihr erhaltet, wenn ihr das erste Podest freischaltet. Spieler, die das bereits erledigt haben, verfügen damit auch über den Teleport.
      • Der Seoul-Fight-Club wurde aktualisiert und verfügt jetzt über Gleicher Tritt und PvP-Rollenauswahl im sicheren Bereich.
      • Legende #7 über den schmutzverseuchten Bewacher ist jetzt verfügbar.
      • Die Legenden #4 und #6 über Spukgestalten droppen jetzt von mehr Gegnern.
      • Bei jedem Regionsboss besteht jetzt eine Chance, ein Objekt geronnener Essenz zu erhalten, das spezifisch zu diesem Boss gehört.
      • Das Wiederholen von “Jugendarbeit” bringt jetzt wie vorgesehen Anima-Splitter.
      • Der provisorische Chopper aus der Mission “Etwas für die Straße” erscheint nicht mehr hin und wieder in Agartha oder an anderen merkwürdigen Orten.
      • Nachbildung X66 Vertraute werden jetzt korrekt als Vertraute für Monster-Killerfolge gewertet.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das bestimmte Bau-Beschwörungsobjekte nicht in seltenen Bau-Truhen droppten.
      • Der Punktwert für 750 Dschinn-Kills (Verlorenes Paradies) wurde auf 10 Punkte erhöht, damit er zu anderen Kill-Zählern passt.
      • Der Punktwert für 750 Komainu-Kills (Ungyo) wurde auf 10 Punkte erhöht, damit er zu anderen Kill-Zählern passt.
      • Ein Anzeigeproblem bei den Namen der Erfolge Ungyo, Nio und Agyo wurde behoben.





      KAMPF
      • 10 neue Bauchtalismane. 9 davon sind waffenspezifisch, 1 funktioniert mit allen Waffen. Diese Talismane erhaltet ihr über die Beutetaschen, die Gegner droppen, die üblicherweise Kisten enthalten. Jetzt besteht eine Chance, dass ihr statt einer Kiste einen dieser neuen Bauchtalismane findet.
      • Alle außergewöhnlichen Talismane wurden insgesamt deutlich verstärkt.
      • Die Abklingzeit von Brandgranate, Animabehälter und Essenzgranaten wurde auf 2 Sekunden verkürzt. Dadurch können schnell geladene Granaten mit Waffen wie dem KSR-43 auch entsprechend rasch abgeschossen werden.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Sturmgewehr-Abschlussstein-Effekt eine höhere Abschlussstein-Obergrenze gewährte.
      • Markierungen in der Elementar-GUI wurden angepasst, um wichtige Wärmewerte präziser anzuzeigen. Sie sind jetzt bei 25, 50 und 75 % des Balkens platziert.
      • Elementarkräfte nutzen keine Hotbar-Sprünge mehr, um in höhere Versionen ihrer Hitze-FX zu wechseln. Der Übergang ist jetzt nahtlos und unterbricht nicht länger die Nutzung der Kräfte.
      • Im Rahmen obiger Änderung wurde “Kristallisierte Glut” aktualisiert. Diese passive Kraft modifiziert jetzt “Kristallisierte Flamme” unabhängig von der Hitzestufe.
      • Die von “Kettenblitz” und “Feuerbolzen” erzeugte Hitze wurde auf 12 reduziert (bislang: 20).
      • Die von “Mjölnir” und “Inferno” erzeugte Hitze wurde auf 18 reduziert (bislang: 30).
      • Die Hitzereduktion von Kältekräften wurde auf 40 erhöht (bislang: 30).
      • Um obige Änderung auszugleichen, wurde die zusätzlich von “Gefrorene Figur” entfernte Hitze auf 50 reduziert (bislang: 60).
      • Der Hitzeverlust bei der Benutzung von “Überladung” mit der passiven Kraft “Elementargewalt” wurde auf 50 erhöht.
      • Die passive Kraft “Eisiger Sturm” von “Blizzard” erhöht jetzt auch dessen verursachten Schaden um 21 %.
      • “Verweilender Frost” belegt jetzt Gegner, die Schaden durch eure Kältekräfte erlitten haben, mit zusätzlichem Schaden über Zeit.
      • “Thermokuppler” verursacht jetzt zusätzlichen Bonusschaden, wenn seine Hitzesenkung 4 Mal ausgelöst wurde.
      • “Superkühler” reduziert jetzt auch die verbleibende Abklingzeit aller Kältekräfte, wenn die Hitzesenkung ausgelöst wird.
      • “Kalorimetrie” sorgt jetzt dafür, dass eure Elementalismusangriffe zu Beginn des Kampfes und alle 10 Sekunden danach einen Schadenstreffer erzielen.
      • Der Gesamtbonusschaden durch die Elementalismus-Hitzemechanik wurde erhöht. Außerdem wurde der Bonusschaden bei 0-24 Hitze entfernt und bei allen höheren Hitzestufen erhöht.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die zusätzliche Hitzesenkung durch “Gefrorene Figur” eintrat, bevor Schaden verursacht wurde, was dazu führte, dass die Kältekräfte weniger Schaden verursachten als vorgesehen.
      • Die Hitzestufen-Voraussetzung von “Totemischer Höllenfürst” wurde entfernt, um das Problem zu lösen, dass die Effekte nicht verlässlich ausgelöst wurden. Die damit verbundenen Effekte wurden zum Ausgleich dafür leicht abgeschwächt.
      • Der Schaden über Zeit von “Totemischer Höllenfürst” sollte jetzt im Kampflog korrekt angezeigt werden.
      • Der Anfangsschaden durch das Platzieren von “Kristallisierte Flamme” und “Kristallisierte Glut” löst jetzt wie vorgesehen den Schaden von “Instabiler Elektronenkern” und den Schaden über Zeit von “Totemischer Höllenfürst” aus.
      • Der Anfangsschaden durch das Platzieren von “Kristallisierter Sturm” löst jetzt wie vorgesehen den Schaden von “Instabiler Elektronenkern” aus.
      • Der Schaden durch “Instabiler Elektronenkern” wird im Kampflog nicht länger als Ergebnis von “Kristallisierte Flamme” angezeigt.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Bonus-Hitzesenkung von “Kryostatischer Leiter” nicht auf den Kälteschaden von “Überladung” angerechnet wurde.
      • Der Schaden von “Blutroter Impuls” wurde um 200 % erhöht.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der im Tooltip von “Eisstrahl” angezeigte Schaden durch die falschen Boni modifiziert wurde. Das Problem betraf nur die Anzeige im Tooltip, nicht den tatsächlich verursachten Schaden.
      • Der Schutzbonus von “Belobogs Ring” kann jetzt durch einmaliges Wirken zum Beispiel mit “Gemeinschaft” auf mehrere Ziele angewandt werden.
      • Ein Problem mit dem Ankh-Talisman wurde behoben, durch das der positive Effekt in einigen Fällen nicht entfernt wurde.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Bewegungsgeschwindigkeitsbonus von “Jaguarschnur” nicht aktiviert wurde.
      • “Ernte” verursacht nicht länger standardmäßig Schaden auf Basis eurer Verderbtheit-Stufe. Nur die Heilung findet statt.
      • “Unheimliche Geißel” erzeugt jetzt Verderbtheit, wenn es bei einer neutralen Verderbtheit/Märtyrertum-Position eingesetzt wird.
      • Die Abklingzeit des Gelée royale der Ak’ab wurde auf 20 Sekunden verlängert (bislang: 5 Sekunden).
      • Die Heilung des Gelée royale der Ak’ab wurde um 10 % reduziert.
      • Mnemonischer Wächter – Ak’ab (alle Versionen) – Ak’ab begibt sich jetzt in Nahkampfreichweite des Ziels.
      • Der “Grausame Traum” sollte keinen Ansturmschaden bei Spielern mehr verursachen, wenn er sich zurückzieht und “Blinde Wut” vorbereitet.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden des Rings von Skadi nicht im Kampflog angezeigt wurde.
      • Kriegergeist von Hemitneter benutzt jetzt im Kampf keine männlichen Sound-FX mehr.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Boni von “Zügelloser Zorn” nicht korrekt ausgelöst wurden, wenn ihr weniger als 50 Wut hattet und der Bonus von “Pneumatikhammer” aktiv war.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das Heilung-Procs von Talismanen wie “Zeitlose Uhr” beim Wirker und nicht beim Ziel angewendet wurden, wenn Kräfte wie “Egelstrahl”, “Instandsetzung” oder “Nähren” eingesetzt wurden.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Bonushass von “Schwarze Schärpe” nicht zur Anwendung kam.
      • Ein Problem mit der Kraft “Blizzard” und der Option für einfaches Zielen am Boden wurde behoben.
      • Ein Rechtschreibfehler in der Beschreibung des Talismans “Glühender Kondensator” wurde korrigiert.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Bonus von “Klingenfossil” mehr als einmal pro getötetem Ziel ausgelöst werden konnte.





      DUNGEONS

      Allgemein
      • Die Zeit bis zum Verschwinden der folgenden Beutetruhen wurde erhöht, um den längeren Weg von der Anima-Quelle zu berücksichtigen:
      • Polaris
        • Der Waräger
        • Urzeitlicher Bewohner
      • Heraufbeschworene Hölle
        • Zersetzer
        • Traumafahrer
      • Krieg gegen die Finsternis
        • Xibalban Bluthund
      • Das Ankh
        • Toter Ops-Soldat
        • Dimensionaler Arachnide
        • Klein & Melothat
      • Ewige Hölle
        • Glanzjäger
        • Die Hadaikumswache



      Heraufbeschworene Hölle
      • Der Basisangriff des Maschinentyrannen wurde überarbeitet und hat jetzt eine viel höhere Chance auf zusätzlichen Bonusschaden, wobei allerdings der verursachte zusätzliche Bonusschaden viel geringer ist.





      GARDEROBE
      • Ein Problem mit den Thaumaturgenstiefeln wurde behoben, durch das bei männlichen und weiblichen Charakteren die Waden verschwanden.
      • Sport-BH wurde in die Oberkörper-Kategorie verschoben.
      • Mehrere Halloween-Masken wurden aus der Gesicht-Kategorie in die Hut-Kategorie verschoben, wo sie hingehören.
      Aber als die Elfen starben mit den Feen und Wäldern
      Und ich mich stehen sah allein auf dem Schlachtfeld meiner Seele
      Bin ich für immer gestorben... in Ewigkeit
      ...Ewigkeit...

      HOTFIXES – 16. November 2017

      • Bei den Talismanen Spektralessenz, Vampiressenz und Lykanthropenessenz wird jetzt angegeben, dass sie beim Stufenaufstieg Gesamtkraft erhalten statt der bisherigen alten Werte.
      • “Brisante Granate” belegt jetzt alle anderen Granatenkräfte mit einer Abklingzeit von 2 Sek. (bislang: 4 Sek.).
      • Der Beschreibung von “Klingenfossil” wurde hinzugefügt, dass pro Sekunde nur 1 Stapel errungen werden kann.
      • Ein Problem mit dem Tooltip von “Pulverisieren” wurde behoben, durch das der Maximalgesundheit-Bonus so angezeigt wurde, als wäre er ein Effekt von “Zügelloser Zorn”. Beachtet bitte, dass nur der Tooltip geändert wurde, nicht die Funktionalität.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Maximalgesundheit-Bonus von “Pulverisieren” die Maximalgesundheit durch die Animaverteilung nicht berücksichtigte.
      • Probleme wurden behoben, durch die Beute aus dem Manhattan-Sperrgebiet die Sperrungen nicht korrekt berücksichtigte.
      Aber als die Elfen starben mit den Feen und Wäldern
      Und ich mich stehen sah allein auf dem Schlachtfeld meiner Seele
      Bin ich für immer gestorben... in Ewigkeit
      ...Ewigkeit...