Willkommen beim Agenten-Netzwerk

    • News

      Willkommen beim Agenten-Netzwerk



      Harte Arbeit zahlt sich aus! Wenn du den Fraktionsrang 3 erreichst, vertraut dir deine Fraktion die Werkzeuge an, um ein Agentenführer zu werden! Willkommen beim Agenten-Netzwerk, einem brandneuen Feature, mit dem du angehende Agenten verwaltest, sie auf Missionen schickst, ausrüstest und großartige Belohnungen erhältst!

      Sehen wir uns das System mal im Detail an:



      Erweiterung deines Netzwerks

      Wenn du das Agenten-Netzwerk-Tutorial abgeschlossen hast, wirst du bereits eine neue Fraktionsrekrutin befehligen, die für dich in den Einsatz zieht. Erweitern kannst du dein Netzwerk durch Agentendossiers –neue Inventarobjekte, die dir Profil, Wissen und Kräfte eines Agenten anzeigen. Nicht alle Dossiers sind charaktergebunden. Du kannst sie also auch im Auktionshaus verkaufen, wenn du möchtest.Du erhältst Agentendossiers durch den Abschluss verschiedener Aufgaben:
      • Action-Missionen
      • Sabotage-Missionen
      • Szenarien
      • Baue
      • Elite-Dungeons
      • Raids
      • Erfolge
      • Agentenmissionen

      Außerdem kannst du mit Aurum Agenten-Booster kaufen. Booster können ein Agentendossier oder ein Agentenausrüstungsobjekt zur Verbesserung der Werte eines Agenten enthalten. Falls du einen Agenten-Booster mit Aurum gekauft hast und mit dem Inhalt unzufrieden bist, kannst du die Objekte gegen HexCoins eintauschen – eine neue Währung, die von einem zwielichtigen Händler akzeptiert wird, der kürzlich in Agartha gesichtet wurde.



      Inhumane Ressourcen

      Alle Agenten verfügt über Werte und Merkmale, durch die sie für unterschiedliche Missionen geeignet sind.

      Agenten verfügen über drei Werte: Kompetenz (△), Anpassungsfähigkeit (☐) und Einfallsreichtum (◯). Die Werte legen fest, wie gut ein Agent sich während einer Mission schlägt (im nächsten Abschnitt mehr dazu).

      Agenten können ein (1) Agentenausrüstungsobjekt ausrüsten, um ihre Fähigkeiten zu verbessern. Agentenausrüstung kann die verschiedensten Auswirkungen haben. Du solltest also ein wenig mit deinen Lieblingsagenten und -objekten experimentieren und herausfinden, was für dich am besten funktioniert!

      Alle Agenten haben außerdem bis zu zwei (2) einzigartige Merkmale verschiedener Typen, jedes mit eigenen Effekten und einer zugehörigen Beschreibung. Die Merkmale unterscheiden sich deutlich zwischen den
      einzelnen Agenten. Sieh dir also ihre jeweiligen Details genau an, um zu wissen, was sie können!



      Wenn Agenten Missionen abschließen, erhalten sie EP und können aufsteigen. Steigen Agenten auf, verbessern sich auch ihre Werte, wodurch die Affinität zu Missionen steigt und du schwierigere Aufgaben meistern kannst. Auf Stufe 25 erlernen Agenten ihre erste Unterstützungskraft – mächtige passive Effekte, die deinen Charakter buffen! Wenn ein Agent eine Unterstützungskraft freischaltet, kannst du diesen Agenten deinem Charakter zuweisen, damit dieser die Kraft erhält. Auf Stufe 50 erlernen Agenten ihre zweite Unterstützungskraft. Du kannst deinem Charakter bis zu drei Agenten zur Unterstützung zuweisen. Auch wenn diese Agenten “ausgerüstet” sind, kannst du sie auf Missionen schicken, ohne ihre Boni für deinen Charakter zu verlieren.



      Falls Sie diesen Auftrag übernehmen …

      Genau wie du können die Agenten, die du anführst, auf verschiedene Missionen mit unterschiedlichen Werteanforderungen für jeden Missionstyp geschickt werden. Diese Anforderungen werden im Missionsinterface angezeigt – je schwieriger die Missionen werden, desto höher sind auch die Anforderungen … und die Belohnungen. Bei manchen Missionen gibt es Bonus-Einsatzziele. Erfüllt dein Agent die Anforderungen dieser Einsatzziele, erhältst du beim Abschluss der Mission zusätzliche Belohnungen.


      Wenn du eine Mission auswählst, siehst du eine große Zahl über den Porträts deiner Agenten. Das ist die “Affinität” der einzelnen Agenten zu der Mission. Je höher die Zahl, desto größer die Chance des Agenten auf größere Belohnungen nach dem Abschluss der Mission. Die Affinität eines Agenten zu einer Mission hängt von seinen Werten und Merkmalen ab.


      (Beachte bitte, dass du zwar 100 % Affinität erreichen kannst, dies aber keine Garantie für größere Belohnungen ist.)

      Nach der Zuweisung eines Agenten zu einer Aufgabe beginnt die Mission. Erst wenn der Timer auf 0 steht, kannst du diesen Agenten auf eine weitere Mission schicken. Hochstufige Missionen dauern länger. Allerdings hast du die Möglichkeit, die Mission sofort abzuschließen, indem du Aurum investierst.

      Neben den Werteanforderungen können Missionen eine oder mehrere Agenten-Netzwerk-spezifische Ressourcen erfordern: Informationen, Vorräte und Aktivposten. Missionen, die eine Ressource erfordern, gewähren normalerweise eine andere Ressource als Belohnung. Du musst also die Missionstypen durchgehen, während du dich hocharbeitest.

      Und zu guter (schlechter) Letzt besteht beim Abschluss von Missionen für Agenten noch eine Chance, dass sie außer Gefecht gesetzt werden. Diese Chance steigt, wenn der Agent viele Missionen bestreitet, und
      sinkt, wenn er nicht im Einsatz ist. Auch das Missionsresultat beeinflusst die Chance, außer Gefecht gesetzt zu werden: je größer der Erfolg, desto geringer die Chance. Ein außer Gefecht gesetzter Agent kann durch die Investition von Malen der Gunst sofort einsatzfähig gemacht werden.

      Ende der Übertragung

      Danke fürs Lesen! Das Agenten-Netzwerk ist eine einfache und unterhaltsame Methode, schöne Belohnungen zu erhalten und etwas mehr über die Bewohner der geheimen Welt zu erfahren. Gib uns in den Foren
      Bescheid, was du davon hältst. Wir sehen uns im Spiel!

      Aber als die Elfen starben mit den Feen und Wäldern
      Und ich mich stehen sah allein auf dem Schlachtfeld meiner Seele
      Bin ich für immer gestorben... in Ewigkeit
      ...Ewigkeit...